Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Koronare Herzerkrankung

    Abbaubare beschichtete Stents langfristig mindestens so wirksam wie herkömmliche DES

    Biodegradierbare Medikamente-freisetzende Stents (DES) sind langfristig mindestens genauso wirksam wie herkömmliche DES und könnten die Sicherheit der Therapie deutlich verbessern. Denn späte Stent-Thrombosen sind bei Einsatz der biologisch abbaubaren Stents deutlich seltener, ist in einer Multicenter-Studie über mehr als vier Jahre bei insgesamt rund 1.900 KHK-Patienten belegt worden. Beim primären kombinierten Endpunkt ‒ kardialer Tod, Herzinfarkt oder Zielgefäß-Revaskularisierung ‒ war der abbaubare, Biolimus freisetzende Polymerstent einem herkömmlichen Sirolimus freisetzenden Stent mit grenzwertiger Signifikanz sogar überlegen: Die Ereignisraten betrugen nach vier Jahren 18,7 % vs. 22,6 % (p=0,05). Dieser Vorteil war vor allem auf weniger Ereignisse infolge später Stent-Thrombosen zurückzuführen. In den Jahren eins bis vier war das Risiko für eine Stent-Thrombose in der Gruppe mit abbaubarem Stent um 80 % verringert.

     

    Quelle

    • Stefanini G et al.: Long-term clinical outcomes of biodegradable polymer biolimus-eluting stents versus durable polymer sirolimus-eluting stents in patients with coronary artery disease (LEADERS): 4 year follow-up of a randomised non-inferiority trial. The Lancet 2011; 378(9807): 1940-1948

     

    Abstract

    Quelle: Ausgabe 01 / 2012 | Seite 3 | ID 30990080