Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Gestationsdiabetes

    Stillen schützt junge Mütter vor Diabetes

    Schwangere mit Gestationsdiabetes haben ein hohes Risiko, postpartal an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Dieses Risiko lässt sich um bis zu 40 % reduzieren, wenn die junge Mutter ihr Kind mindestens drei Monate stillt. Dies hat die Deutsche prospektive Gestationsdiabetes-Studie ergeben. Wissenschaftler des Instituts für Diabetesforschung am Helmholtz-Zentrum München, haben für die Studie 304 Gestationsdiabetikerinnen bis zu 19 Jahre lang beobachtet. 147 der Frauen erkrankten im Verlauf dieser Zeit an Diabetes.

     

    Das höchste Erkrankungsrisiko hatten diejenigen, die in der Schwangerschaft Insulin benötigten: Von ihnen bekamen zwei Drittel schon innerhalb von drei Jahren nach der Entbindung einen Typ-2-Diabetes, nach 15 Jahren waren es sogar 90 %. Weitere Faktoren, die die Diabetesentwicklung begünstigten, waren ein hoher Body-Mass-Index und der Nachweis Typ-1-assoziierter Autoantikörper. Nur bei den 115 Frauen, die keine Autoantikörper hatten, erwies sich das Stillen als diabetesprotektiv: Die mediane Zeit bis zur Diabetesmanifestation ließ sich durch mindestens dreimonatiges Stillen von 2,3 auf 12,3 Jahre verlängern. Fazit der Autoren: Gestationsdiabetikerinnen sollte das Stillen unbedingt empfohlen werden!

     

    Quelle