logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Testzugang Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww

02.12.2014 · Vereinsmanagement

Jugendschutz im Verein: Gesetzliche Forderung nach erweiterten Führungszeugnis umsetzen

| Viele Vereine organisieren verschiedenste Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen. Der Gesetzgeber sieht hier seit dem Jahr 2012 vor, dass vorbestrafte Mitarbeiter und Helfer in diesen Jugendeinrichtungen nicht eingesetzt werden dürfen (Bundeskinderschutzgesetz). Um dies sicherzustellen, muss der Verein von Ehrenamtlichen, die Kinder oder Jugendliche betreuen, ein „erweitertes Führungszeugnis“ verlangen. Erfahren Sie nachfolgend, welche Konsequenzen sich für den Verein ergeben und welche Mittel er hat, wenn sich Mitarbeiter weigern, ein solches Führungszeugnis vorzulegen. |

lock Den kompletten Fachbeitrag lesen

Anmeldung für KundenTagespass für 6 € kaufen