logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

03.07.2017 · Fachbeitrag · Praxisfall

Forderungsverzicht gegenüber gemeinnütziger Tochter: Kann man § 58 Nr. 2 AO nutzen?

| § 58 Nr. 2 AO erlaubt nicht nur eine Mittelweitergabe an andere gemeinnützige Organisationen, sondern auch eine (mittelbare) Gewinnausschüttung an verbundene gemeinnützige Gesellschaften. Ein solche „Gewinnausschüttung“ kann auch in einem Forderungsverzicht bestehen. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut