logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Kfz-Steuer

Antrag auf Kfz-Steuerbefreiung durch den Erben des Halters

| War der Erblasser Halter eines Kfz und schwerbehindert mit Merkzeichen „H“, „BI“ oder „aG“ (Personenkreis nach § 3a KraftStG), geht das Antragsrecht für die rückwirkende Gewährung der Kfz-Steuerbefreiung auf den Rechtsnachfolger über. So entschied das FG Baden-Württemberg (Urteil vom 18.10.2019, Az. 13 K 1012/18, Abruf-Nr. 214447). Das letzte Wort hat jedoch der BFH (Az. beim BFH: IV R 38/19). |

Quelle: Ausgabe 08 / 2020 | Seite 1 | ID 46664472