logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

14.11.2018 · Fachbeitrag · Personalmanagement

Stolperfalle Schriftform: Vorsicht bei Alters- befristungsabreden in Arbeitsverträgen!

| Arbeitsverträge sehen oft vor, dass das Arbeitsverhältnis automatisch endet, sobald ein Arbeitnehmer die Regelaltersgrenze für die Altersrente in der gesetzlichen Rentenversicherung erreicht. Die für befristete Arbeitsverträge geltende strenge Schriftform des § 14 Abs. 4 TzBfG gilt auch für derartige Altersgrenzen. Dieses Formerfordernis ist nur gewahrt, wenn beiden Parteien vor Vertragsbeginn ein vom jeweils anderen unterzeichneter Arbeitsvertrag zugeht. Das hat das BAG entschieden. Sie als Arbeitgeber sollten das Urteil kennen, um im Maklerbüro ggf. darauf zu reagieren. |