logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

04.09.2019 · Fachbeitrag · Geringfügige Beschäftigung

Abrufarbeitsverhältnisse: Erhöhung der fiktiven wöchentlichen Arbeitszeit – Vorsicht Beitragsfalle

| Für die „Arbeit auf Abruf“ gelten seit 01.01.2019 geänderte Spielregeln. Die Gesetzesänderung zur Abrufarbeit kann böse Folgen für geringfügige Beschäftigungsverhältnisse in Ihrem Maklerunternehmen haben, wenn die Arbeit auf Abruf ohne feste vertraglich geregelte Arbeitszeit praktiziert wird. Sie als Arbeitgeber sollten die Beitragsfalle kennen und umgehen. Denn auch die Spitzenorganisationen in der Sozialversicherung machen ernst. |