logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

21.02.2020 · Fachbeitrag · Umsatzsteuer

EuGH ist am Zug: Gelten auch mehrere Maklertätigkeiten noch als einheitliche Leistung?

| Umsätze aus der Tätigkeit als Versicherungsmakler und -vertreter sind nach § 4 Nr. 11 UStG von der Umsatzsteuer befreit. Das gilt insbesondere bei Umsätzen, die aus der Vermittlung von Versicherungsverträgen resultieren. Wie aber ist die umsatzsteuerliche Behandlung, wenn die Vermittlung von Versicherungsverträgen mit weiteren Leistungen des Vermittlers kombiniert wird, die ansonsten nicht umsatzsteuerbefreit wären? Gelten diese Tätigkeiten dann insgesamt als einheitliche steuerbefreite Leistung? Mit dieser Frage beschäftigt sich derzeit der EuGH. |