logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww

09.08.2019 · Fachbeitrag · Reisekosten

BFH-Reisekostenurteile für nicht ortsfest eingesetzte Arbeitnehmer – Folgen für Maklerbüros

| Das steuerliche Reisekostenrecht, das seit dem 01.01.2014 gilt, gilt auch für nicht ortsfest eingesetzte Arbeitnehmer. Das hat der BFH in mehreren Verfahren entschieden. Der BFH hat damit weitgehend die Regelungen bestätigt, die die Finanzverwaltung zur Bestimmung der ersten Tätigkeitsstätte anhand der Zuordnung des Arbeitgebers getroffen hat. WVM erläutert Ihnen die Folgen der Urteile für Ihr Maklerunternehmen. |