logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.08.2005 | Kfz-Kosten

Anforderungen an ordnungsgemäßes Fahrtenbuch

Welche Anforderungen an ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch zu stellen sind, hat der Bundesfinanzhof (BFH) bisher noch nicht im Detail geklärt. Exakte und nicht gerundete km-Angaben sowie eine zeitnahe und nicht nur monatliche Erstellung des Fahrtenbuchs scheinen dem BFH allerdings wichtig zu sein. Er hat deshalb im folgenden Fall eine Nichtzulassungs-beschwerde abgewiesen: Die laut Fahrtenbuch dienstlich gefahrenen Kilometer wiesen in der Endziffer regelmäßig eine "0" auf. Außerdem hatte der Handelsvertreter die Eintragungen bisweilen monatlich für alle Tage zusammen und nicht zeitnah täglich vorgenommen. Das Finanzgericht kam deshalb zu dem Ergebnis: Kein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch. Dem schloss sich der BFH an und ließ die Revision nicht zu. (Beschluss vom 31.5.2005, Az: VI B 65/04; Abruf-Nr. 052034)

Quelle: Ausgabe 08 / 2005 | Seite 1 | ID 98584