logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.11.2005 | Arbeitsrecht

"Verlängern" der Elternzeit um ein Jahr

Nimmt eine Mitarbeiterin zunächst zwei Jahre Elternzeit in Anspruch, kann sie sofort anschließend die weitere Elternzeit bis zur Vollendung des dritten Lebensjahrs des Kindes geltend machen. Der nachträgliche Anspruch auf Elternzeit besteht unabhängig von der Zustimmung des Arbeitgebers. Allein das schriftliche Verlangen spätestens acht Wochen davor reicht, dass sie sich auch für den Zeitraum in Elternzeit befindet. (Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz, Urteil vom 4.11.2004, Az: 4 Sa 606/04; Abruf-Nr. 052284)

Quelle: Ausgabe 11 / 2005 | Seite 4 | ID 98639