logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.06.2005 | Anlagevermittlung

Veri-Tresor-Fonds und Veri-Valeur-Fonds sind spekulativ

Anleger, die ausdrücklich mitteilen, dass sie ihre Altersversorgung über einen Zeitraum von 15 Jahren sichern wollen, sind sicherheitsorientiert. Nicht anlegergerecht ist es daher, diesen Anlegern zwei spekulative Fonds zu empfehlen wie den Veri-Tresor-Fonds und den Veri-Valeur-Fonds der Veritas SG Investment Trust GmbH, entschied das Landgericht Heilbronn. Denn die Fonds boten im Jahr 1999 keine "höchstmögliche Sicherheit":

  • Der Veri-Valeur-Fonds investierte mindestens 70 Prozent des Sondervermögens in spekulative Wertpapiere.
  • Beim Veri-Tresor-Fonds konnten bis zu 20 Prozent in hochspekulative Finanztermingeschäfte ohne Absicherungszweck angelegt werden.

    Konsequenz: Ein Vertreter der Securess AG muss Anlegern Schadenersatz zahlen, weil sich das Verlustrisiko realisiert hat und die Fonds bis Ende 2001 rund 50 Prozent ihres Wert verloren haben. (Urteil vom 17.2.2005, Az: 5 O 143/04 Fe; Abruf-Nr. 050679)

    Quelle: Ausgabe 06 / 2005 | Seite 3 | ID 98556