Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww

·Fachbeitrag ·Prüfungsvorbereitung

Die Abschlussprüfung zur ZFA: So gelingt die Prüfungsvorbereitung

von Anita Koschny, Bayreuth, www.dental-consulting.net

| Als Auszubildende zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) beschäftigen Sie sich automatisch mit Sozialversicherungsangelegenheiten, der zahnärztlichen Abrechnung und der Patientenbehandlung. Und dann kommen die Zeitpunkte, zu denen Sie Ihr Wissen parat haben müssen r‒ zur Zwischen- und zur Abschlussprüfung. Viele haben Angst oder zumindest Respekt vor diesen Prüfungen. Bei entsprechend guter Vorbereitung ist diese aber unbegründet. Es folgen 8 Tipps, wie Sie sich auf den praktischen und den schriftlichen Teil Ihrer Prüfung vorbereiten können. |

8 Tipps für eine erfolgreiche Prüfungsvorbereitung

Wenn Sie die folgenden acht Tipps beachten, sollte einem erfolgreichen Abschluss zur ZFA nichts im Wege stehen. Viele der Tipps sind gleichermaßen für die Vorbereitung anderer Prüfungen geeignet.

 

1. Lernstoff strukturieren und sortieren

  • a) Arbeiten Sie in der Berufsschule und in der Praxis während Ihrer gesamten Ausbildung so gut mit wie Sie nur können. Das erspart Ihnen einiges an Lernzeit zu Hause.