logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

06.07.2017 · Fachbeitrag · Krankheits-ABC

Der TBC-Patient in der Zahnarztpraxis

| Die Tuberkulose galt in Deutschland schon fast als ausgestorben. Dabei gehört sie neben der Malaria weltweit zu den häufigsten Infektionskrankheiten. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) versterben weltweit täglich ca. 5.000 Menschen an den Folgen der TBC-Infektion. In den letzten Jahren haben die Tuberkulosefälle auch hierzulande wieder zugenommen (auf knapp 6.000 gemeldete Neuerkrankungen im Jahr 2016). Insofern ist nicht auszuschließen, dass ein mit TBC infizierter Patient in einer Zahnarztpraxis erscheint. Oft ist es allerdings problematisch, dies auch zu erkennen. |