Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Impfung

    Hepatitis A-Impfschutz hält nicht bei allen Kleinkindern mindestens zehn Jahre an

    Die Schutzwirkung einer zweimaligen Impfung von Kleinkindern im Alter von 6 bis 21 Monaten mit der inaktivierten Hepatitis A-Vakzine hält meistens, aber nicht immer mindestens zehn Jahre an. Das ist das Fazit einer US-Studie bei knapp 200 Kleinkindern, bei denen bis zehn Jahre nach der zweiten Impfung regelmäßig die Serumtiter bestimmt worden waren.

     

    Bei den meisten Studienteilnehmern wurde nach zehn Jahren eine ausreichende Seroprotektion durch anti-HAV-Antikörper festgestellt, schreiben die Autoren. Allerdings war bei 7 % und 11 % der Kinder von anti-HAV-negativen bzw. -positiven Müttern, die in den Monaten 6 und 12 geimpft worden waren, der Impfschutz nicht mehr ausreichend. Das gleiche galt für 4 % der Kinder von anti-HAV-negativen Müttern, die im Alter von 15 und 21 Monaten geimpft worden waren.

     

    Quelle