Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Akute Myeloische Leukämie

    Individuelle Vakzine mit langanhaltendem Erfolg

    | Von 17 vakzinierten Patienten blieben 71 Prozent bis zu 67 Monate in Remission. Bisher kam es bei ihnen zu keinem Rezidiv der Erkrankung. |

     

    Von den über 60-Jährigen mit AML bleiben nur etwa 15 bis 20 Prozent länger als zwei Jahre nach dem Therapieende in Remission. Mit einer für jeden Patienten individuell hergestellten Vakzine ist es nun aber gelungen, 12 von 17 solcher Patienten über eine mediane Dauer von 57 Monaten (16,7 bis 66,5 Monate) in Remission zu halten, darunter einige mit hohem Risiko. Insgesamt erhielten 17 Patienten mindestens eine (von total drei) Dosen der Vakzine. Diese bestand aus autologen dendritischen Zellen, welche im Labor mit AML-Zellen des Patienten fusioniert wurden. Die Verträglichkeit der Vakzine war gut.

     

    QUELLE