logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

24.02.2010 | Gewichtsreduktion

Zulassung für Sibutramin ruht

Nach Bekanntwerden eines erhöhten kardiovaskulären Risikos von Patienten, die zur Gewichtsreduktion Sibutramin (Reductil®) einnahmen (siehe „Medizin-Report“, Ausgabe 1/2010), ist jetzt die Zulassung für das Medikament in der Europäischen Union ausgesetzt worden. In der SCOUT-Studie bei rund 9.800 übergewichtigen Patienten ab 55 Jahren mit hohem kardiovaskulären Risiko, hatten Patienten der Sibutramin-Gruppe im Beobachtungszeitraum bis zu sechs Jahren ein um 16 Prozent erhöhtes Risiko für den kombinierten primären Endpunkt nicht tödlicher Herzinfarkt oder Schlaganfall, Wiederbelebung nach Herzstillstand oder Tod durch kardiovaskuläre Ursachen (11,4 vs. 10 Prozent in der Placebogruppe, p = 0,016). Vermehrt traten unter Sibutramin Herzinfarkte und Schlaganfälle auf. Mit Patienten, die Sibutramin noch einnehmen, sollten alternative Wege zur Gewichtsabnahme besprochen werden. 

 

Quelle

  • Rote-Hand-Brief des Unternehmens Abbott vom 22. Januar 2010
Quelle: Ausgabe 03 / 2010 | Seite 20 | ID 133763