logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

24.02.2010 | Antihypertensive Therapie

Über 80-jährige Hypertoniker nicht zu aggressiv behandeln, fordert Experte

Bei über 80-jährigen Hypertonikern gilt das gleiche Blutdruckziel wie bei Jüngeren: < 140/90 mmHg. Dr. James Wright aus Vancouver in Kanada hält dieses Ziel für diese Altersgruppe allerdings für zu hoch angesetzt und bezieht sich auf die Ergebnisse einer aktuellen Cochrane Meta-Analyse, an der er Mitautor ist. In einer Subgruppen-Analyse bei über 80-Jährigen, bei der Daten von über 6.700 Senioren aus acht kontrollierten Studien ausgewertet wurden, wurde durch eine antihypertensive Therapie das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen um 25 Prozent reduziert (die Gesamtmortalität wurde allerdings nicht signifikant verringert). Diese Wirkungen wurden bereits bei vergleichsweise geringer Senkung der Blutdruckwerte erzielt, betont Wright.  

 

So erfolgte in der HYVET-Studie, an der die meisten Patienten teilnahmen, die Titration der Medikamente in drei einfachen Schritten mit einem Blutdruckziel < 150/80 mmHg: zunächst ein Thiaziddiuretikum (Indapamid 1,5 mg), dann ein ACE-Hemmer in halber Dosis wie sonst zum Therapiestart empfohlen (Perindopril 2 mg), dann eine Verdoppelung der ACE-Hemmer-Dosis. Unter dieser Behandlung erreichte rund die Hälfte der Patienten das Blutdruckziel. Dies sei zwar ein geringerer Anteil als empfohlen, räumt Wright ein, reiche aber für eine Senkung der Schlaganfall- und Infarktrate bei vergleichsweise guter Verträglichkeit aus. In der Meta-Analyse wurde auch belegt, dass die Abbruchrate aufgrund von Nebenwirkungen mit der Intensität der Therapie zunahm. 

 

Praxistipp

Auch über 80-jährige Hypertoniker sollten konsequent behandelt werden - aber mit Fingerspitzengefühl. Ein generelles Blutdruckziel von < 140/90 mmHg hält Dr. James Wright aus Vancouver in dieser Altersgruppe für überzogen. Besonders wichtig: Eine schonende Titration der Medikamente zur Vermeidung von Nebenwirkungen. 

 

 

Quelle

  • Wright J: High blood pressure treatment for the over 80s too aggressive. BMJ Clinical Evidenc 2009, published online December 23
  • Musini VM et al.: Pharmacotherapy for hypertension in the elderly. The Cochrane Library, Issue 4, 2009, Art. No.: CD000028
Quelle: Ausgabe 03 / 2010 | Seite 2 | ID 133733