Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
logo logo
MyIww MyIww
Jetzt freischalten

·Sachbezüge

Höhere Sachbezugswerte für Unterkunft und Verpflegung ab 2020

| Am 01.01.2020 steigen die Sachbezugswerte für Unterkunft und Verpflegung. Denn die Sachbezugswerte werden wie jedes Jahr an die Entwicklung der Verbraucherpreise angepasst. Sie sind verbindlich für die Bewertung von geldwerten Vorteilen (§ 8 Abs. 2 S. 6 bis 9 EStG ). | |

 

Der Monatswert für Unterkunft steigt 2020 auf 235 Euro (2019: 231 Euro). Für die Sachbezugswerte für Verpflegung gilt ab 2020

  • der monatliche Gesamtwert von 258 Euro (2019: 251 Euro) bzw.
  • der Einzelwert für ein Frühstück 1,80 Euro (2019: 1,77 Euro) und für ein Mittag- oder Abendessen je 3,40 Euro (bisher: 3,30 Euro).

 

Hier die detaillierten Übersichten:

 

  • Verpflegung (in Euro)

Personenkreis

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Verpflegung

insgesamt

monatlich

(täglich)

monatlich

(täglich)

monatlich

(täglich)

monatlich

(täglich)

Volljährige

Arbeitnehmer

54,00 Euro (1,80 Euro)

102,00 Euro (3,40 Euro)

102,00 Euro (3,40 Euro)

258,00 Euro (8,60 Euro)

Jugendliche und Azubis

54,00 Euro (1,80 Euro)

102,00 Euro (3,40 Euro)

102,00 Euro (3,40 Euro)

258,00 Euro (8,60 Euro)

Volljährige Familienangehörige

54,00 Euro (1,80 Euro)

102,00 Euro (3,40 Euro)

102,00 Euro (3,40 Euro)

258,00 Euro (8,60 Euro)

Familienangehörige unter 18 Jahre

43,20 Euro (1,44 Euro)

81,60 Euro (2,72 Euro)

81,60 Euro (2,72 Euro)

206,40 Euro (6,88 Euro)

Familienangehörige unter 14 Jahre

21,60 Euro (0,72 Euro)

40,80 Euro (1,36 Euro)

40,80 Euro (1,36 Euro)

103,20 Euro (3,44 Euro)

Familienangehörige unter 7Jahre

16,20 Euro (0,54 Euro)

30,60 Euro (1,02 Euro)

30,60 Euro (1,02 Euro)

77,40 Euro (2,58 Euro)

 

 

PRAXISTIPP | Unentgeltliche Mahlzeiten – ob in der Kantine, über Essensmarken oder Restaurantgutscheine – müssen in Höhe der Sachbezugswerte lohnversteuert und verbeitragt werden. Dies lässt sich vermeiden, indem der Arbeitnehmer den Betrag zuzahlt oder der Arbeitgeber ihn vom Lohn einbehält.

 

 

  • Allgemeine Unterkunft

Unterkunft belegt mit

täglich

monatlich

Volljährige Arbeitnehmer

1 Beschäftigten

7,83 Euro

235,00 Euro

2 Beschäftigten

4,70 Euro

141,00 Euro

3 Beschäftigten

3,92 Euro

117,50 Euro

Mehr als 3 Beschäftigten

3,13 Euro

94,00 Euro

Jugendliche und Azubis

1 Beschäftigten

6,66 Euro

199,75 Euro

2 Beschäftigten

3,53 Euro

105,75 Euro

3 Beschäftigten

2,74 Euro

82,25 Euro

Mehr als 3 Beschäftigten

1,96 Euro

58,75 Euro

 

 

  • Gemeinschaftsunterkunft/Arbeitgeberhaushalt

Unterkunft belegt mit

täglich

monatlich

Volljährige

Arbeitnehmer

1 Beschäftigten

6,66 Euro

199,75 Euro

2 Beschäftigten

3,53 Euro

105,75 Euro

3 Beschäftigten

2,74 Euro

82,25 Euro

Mehr als 3 Beschäftigten

1,96 Euro

58,75 Euro

Jugendliche und Azubis

1 Beschäftigten

5,48 Euro

164,50 Euro

2 Beschäftigten

2,35 Euro

70,50 Euro

3 Beschäftigten

1,57 Euro

47,00 Euro

Mehr als 3 Beschäftigten

0,78 Euro

23,50 Euro

 

 

 

Weiterführende Hinweise

 

  • Die Änderung der Werte ergibt sich aus der 11. Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung, der der Bundesrat am 20.09.2019 zugestimmt hat → Abruf-Nr. 211382
Quelle: ID 46162999