Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo

·Lohnabrechnung

Steuern und Sozialabgaben: Termine für das Jahr 2022

Bild:© Marco2811 - stock.adobe.com

| Damit keine Verspätungs- oder Säumniszuschläge entstehen, müssen die monatlichen Anmeldungen rechtzeitig übermittelt und bezahlt werden. Mit der folgenden Übersicht haben Arbeitgeber alle Steuer- und Sozialabgabentermine 2022 im Griff. |

 

Sozialversicherungsbeiträge

Die Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge muss spätestens bis zum drittletzten Bankarbeitstag des laufenden Beschäftigungsmonats bei der Einzugsstelle eingehen (= Fälligkeit). Die Beitragsnachweise (= Nachweis) müssen mit Beginn (00:00 Uhr) des zweiten Arbeitstags vor Fälligkeit vorliegen. Der Arbeitgeber muss sie also am Tag davor bis spätestens 24:00 Uhr übermitteln.

 

Wichtig | In der folgenden Tabelle wird deshalb unter „Nachweis“ unterschieden zwischen „Übersendung“ (= letztmöglicher Tag, an dem die Nachweise bis 24:00 Uhr elektronisch übermittelt werden können) und „Vorliegen“ (= der Tag, an dem die Nachweise um 0:00 Uhr vorliegen müssen).

 

  • Beitragsnachweise und Fälligkeit der Beiträge für 2022

Monat

Nachweis

Übersendung bis 24:00 Uhr

Nachweis

Vorliegen

bis 0:00 Uhr

Fälligkeit

Januar

Mo

24.01.

Di

25.01.

Do

27.01.

Februar

Mo

21.02.

Di

22.02.

Do

24.02.

März

Do

24.03.

Fr

25.03.

Di

29.03.

April

So

24.04.

Mo

25.04.

Mi

27.04.

Mai

Mo

23.05.

Di

24.05.

Fr

27.05.

Juni

Do

23.06.

Fr

24.06.

Di

28.06.

Juli

So

24.07.

Mo

25.07.

Mi

27.07.

August

Mi

24.08.

Do

25.08.

Mo

29.08.

September

So

25.09.

Mo

26.09.

Mi

28.09.

Oktober

So

Mo

23.10.**

24.10.

Mo

Di

24.10.**

25.10.

Mi

Do

26.10.**

27.10.

November

Mi

23.11.

Do

24.11.

Mo

28.11.

Dezember

Do

22.12.

Fr

23.12.*

Mi

28.12.*

* Sowohl der 24.12. als auch der 31.12. gelten nicht als bankübliche Arbeitstage.

** Gilt in den Bundesländern, in denen der Reformationstag ein gesetzlicher Feiertag ist.

 

 

Lohn- und Umsatzsteuer

Die monatlichen Anmeldungen müssen Arbeitgeber jeweils bis zum 10. des Folgemonats elektronisch an das Finanzamt übermitteln. Überwiesen werden muss die angemeldete Lohnsteuer erst mit einer dreitägigen Schonfrist.

 

Wichtig | Halten Sie die Abgabetermine unbedingt ein. Sonst droht Ihnen ein Verspätungszuschlag (§ 152 AO). Dieser kann bis zu zehn Prozent der festzusetzenden Steuer betragen.

 

  • Lohn- und Umsatzsteuertermine 2022

Anmeldungfür Monat

Abgabetermin

Zahlungsschonfrist letzter Tag

12/2021

Mo

10.01.2022

Do

13.01.2022

01/2022

Do

10.02.2022

Mo

14.02.2022*

02/2022

Do

10.03.2022

Mo

14.03.2022*

03/2022

Mo

11.04.2022*

Do

14.04.2022

04/2022

Di

10.05.2022

Fr

13.05.2022

05/2022

Fr

10.06.2022

Mo

13.06.2022

06/2022

Mo

11.07.2022*

Do

14.07.2022

07/2022

Mi

10.08.2022

Mo

Di

15.08.2022*

16.08.2022**

08/2022

Mo

12.09.2022*

Do

15.09.2022

09/2022

Mo

10.10.2022

Do

13.10.2022

10/2022

Do

10.11.2022

Mo

14.11.2022*

11/2022

Mo

12.12.2022*

Do

15.12.2022

12/2022

Di

10.01.2023

Fr

13.01.2023

* Verschoben wegen Fristende Samstag, Sonntag oder Feiertag.

** Für Bundesländer, in denen der 15.08. ein Feiertag ist.

 

 

Diese Bilddatei können Sie auch ausdrucken und zu Ihren Unterlagen nehmen:

Bild:IWW Institut
Quelle: ID 47812685