logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

06.08.2018 · Fachbeitrag · Buchführung

Pflicht zur Aufzeichnung von Kundennamen bei Barverkäufen im Autohaus und Kfz-Betrieb

| „Muss-Angaben“ nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung bei Einzelaufzeichnungspflicht sind u. a. der Name bzw. die Firma des Käufers, also die Benennung des Kunden. Doch gilt das auch, wenn ein Autohaus bzw. Kfz-Betrieb kleine Ersatzteile, Zubehör oder Merchandising-Artikel der Fahrzeugmarke bar über die Ladentheke verkauft? Der neue Anwendungserlass zu § 146 AO beantwortet die Frage – nicht unbedingt zufriedenstellend. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut