logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Gw-handel

Sicher und erfolgreich via Internet handeln - Teil I

von Steffen Höschler, Key Account Management Kfz-Gewerbe, DEKRA Automobil GmbH, Stuttgart, und Rechtsanwalt Joachim Otting, Hünxe

| Die Anbahnung von GW-Geschäften im Internet und sogar der Verkauf auf diesem Weg ohne „Augenkontakt“ bei Vertragsabschluss gehören heute zum Alltag in der Kfz-Branche. Doch dieses Geschäft ist gespickt mit rechtlichen Risiken, und es gilt, eine Reihe praktischer Anforderungen zu erfüllen, um diesen Vertriebskanal erfolgreich zu nutzen. Unsere Beitragsserie macht Sie fit für dieses Geschäft. Zu Beginn erfahren Sie, worauf Sie bei Ihrem Internet-Auftritt und bei der Präsentation der Fahrzeuge achten sollten. |

Internet-Auftritt rechtlich einwandfrei gestalten

Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen GW-Handel via Internet ist ein rechtlich einwandfreier Auftritt im Internet. Fehlerhafte Seiten können nicht nur im Verkaufsfall zu Schwierigkeiten führen, sie können auch die „Freunde der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung“ auf den Plan rufen. Denn diese können das Internet mittels Suchmaschinen sehr leicht auf Fehler Dritter durchforsten und dann zuschlagen.

 

Impressumspflicht ...

Zu jedem Internetauftritt gehört zwingend ein Impressum. Das ist keine Schikane, es dient der Transparenz. Schließlich soll jedermann wissen, wer sein Geschäftspartner ist. Im schlimmsten aller Fälle muss man ihn ja verklagen können, und dafür braucht man präzise Angaben über die Rechtsform und über die ladungsfähige Anschrift.