logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

14.11.2018 · Nachricht · GW-Handel

„Bastlerfahrzeug“ wirksam vereinbart – keine Rückabwicklung

| In die Schranken gewiesen hat das LG Nürnberg-Fürth (auch) in zweiter Instanz einen Verbraucherkunden. Der wollte sein Geld zurück, als ein Getriebeschaden hochkam an seinem Fahrzeug, in dessen Kaufvertrag handschriftlich notiert war: „Bastlerfahrzeug mit Defekten an Motor, Getriebe, Antriebsstrang und Elektrik“. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut