logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

14.11.2017 · Fachbeitrag · § 35a EStG

Sind Aufwendungen für die Betreuung eines Haustiers abzugsfähig?

| Haushaltsnahe Aufwendungen sind in Anlehnung an den Begriff „hauswirtschaftlich“ solche Tätigkeiten, die üblicherweise zur Versorgung der dort lebenden Familie in einem Privathaushalt erbracht werden. Diese Aufwendungen können nach § 35a EStG steuerlich geltend gemacht werden. Hierzu zählt das FG Hessen auch Aufwendungen für das Ausführen eines Hundes. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut