logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

25.03.2020 · Fachbeitrag · Arbeitgeberleistungen

44-Euro-Freigrenze: Neue lohnsteuerliche Spielregeln für Gutscheine und Guthabenkarte

| Gutscheine und Geldkarten sind der Finanzverwaltung schon länger ein Dorn im Auge. Deshalb hat der Gesetzgeber jetzt reagiert: Nur noch bestimmte zweckgebundene Gutscheine und Guthabenkarten gelten seit 01.01.2020 als Sachbezug und sind im Rahmen der 44-Euro-Sachbezugsfreigrenze begünstigt. WVV verschafft Ihnen nachfolgend einen Überblick. |