logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
32794 Treffer für »13-48-2009-12-204-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

25.09.2019 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Recht & Gesetz · Datenschutz

Referentenentwurf Gesetz zur Bekämpfung der Unternehmenskriminalität (Verbandssanktionengesetz – VerSanG)

Mit dem VersanG werden die bislang geltenden Prinzipien der Bestrafung von Unternehmen auf ein neues Fundament gestellt. Statt des Opportunitätsprinzip soll das Legalitätsprinzip gelten. Die Diskussion um diesen Gesetzentwurf erweckt den Eindruck, dass strafrechtlich relevante Vorgänge in Unternehmen an der Tagesordnung stünden. Dem ist nicht so. Die emotionale Debatte bedarf einer breiten gesellschaftlichen Debatte, die noch nicht am Ende ist. Lesen Sie den Entwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.  > lesen

10.05.2019 · Sonderausgaben aus AAA Abrechnung aktuell · Downloads · Praxisfälle

Kompendium ABC der Abrechnung – 26 typische Praxisfälle

Das Kompendium ABC der Abrechnung zeigt anhand von 26 typischen Fällen aus der hausärztlichen Praxis (von „A“ wie „Amyotrophe Lateralsklerose“ bis „Z“ wie „Zeckenbiss“) auf über 100 Seiten, wie Sie vollständig und korrekt nach EBM und GOÄ abrechnen. Zu jedem Praxisfall finden Sie Übersichten der abrechenbaren EBM- und GOÄ-Ziffern sowie den entsprechenden ICD-10-Baum für die Codierung.  > lesen

16.09.2019 · Sonderausgaben aus VA Verkehrsrecht aktuell · Zivilrecht · Unfallschadensrecht

Die Abrechnung des Fahrzeugschadens (2019)

Die Abrechnung des Fahrzeugschadens bietet nach wie vor eine Menge Fallstricke. Gerade Haftpflichtversicherer lassen sich immer wieder neue Ideen einfallen, wie sie die Ersatzansprüche des Geschädigten kürzen können. Mit dieser Sonderausgabe möchten wir Ihnen die Arbeit erleichtern und Ihnen praxistaugliche Informationen und Übersichten an die Hand geben.  > lesen

17.07.2019 · Checklisten aus VA Verkehrsrecht aktuell · Zivilrecht · Unfallschadensrecht

Aktuelles zur Vorfinanzierungspflicht des Geschädigten

Das Thema „Vorfinanzierung“ gehört zu den Dauerbrennern des Verkehrsunfallrechts. Der Beitrag beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dieser heiklen Materie und gibt einen Überblick.  > lesen

17.07.2019 · Fachbeitrag aus Verkehrsrecht aktuell · Unfallschadensregulierung

Aktuelles zur Vorfinanzierungspflicht
des Geschädigten

Wie der Vorsitzende des 1. Zivilsenats des OLG Düsseldorf Dr. Scholten auf dem 9. Düsseldorfer Verkehrsrechtsforum am 14.6.19 berichtet hat, gehört das Thema „Vorfinanzierung“ zu den Dauerbrennern seines für das Verkehrsunfallrecht zuständigen Senats. VA hat sich mit dieser heiklen Materie schwerpunktmäßig in der Ausgabe 12/2009 befasst. Zeit für ein Update.  > lesen

30.10.2018 · Sonderausgaben aus GStB Gestaltende Steuerberatung · Downloads · Alle Steuerzahler

Checkliste „Steuergestaltung 2018/2019"

Zum 31.12. jeden Jahres muss der Steuerberater alle Mandate auf den Prüfstand stellen. Er muss sich die Frage beantworten, bei welchen Mandaten noch vor dem Jahreswechsel Beratungsbedarf besteht, wie er auf die typischerweise im Herbst anrollende Gesetzgebungsflut reagieren muss und welche wichtigen Urteile und BMF-Schreiben noch kurzfristig umzusetzen sind. So hat der Gesetzgeber gerade taufrisch das „Jahressteuergesetz 2018“ auf den Weg gebracht. Und neben dem neuen Baukindergeld dürfte das Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus für Ihre Mandanten besonders interessant sein. Informieren Sie sich jetzt: Mit der Checkliste Steuergestaltung 2018/2019 sind Sie dabei auf der sicheren Seite.  > lesen

03.07.2018 · Fachbeitrag aus Wirtschaftsdienst Versicherungsvertreter · Krankentagegeld-/Berufsunfähigkeitsversicherung

Krankentagegeld- und Berufsunfähigkeitsversicherung – wer zahlt wann?

Für den Fall, dass der VN krankheitsbedingt außerstande ist, seiner beruflichen Tätigkeit nachzugehen und hierdurch einen Verdienstausfall erleidet, bieten Versicherer inzwischen eine Vielzahl von Versicherungsprodukten an. Zu den „Klassikern“ zählen nach wie vor die Krankentagegeldversicherung (KTG-Versicherung) einerseits und die Berufsunfähigkeits(zusatz)versicherung (BU(Z)-Versicherung) andererseits. Doch wer zahlt wann? Der Beitrag gibt einen Überblick.  > lesen

18.10.2017 · Fachbeitrag aus Praxis Freiberufler-Beratung · Bilanzierung

Gestalten mit der Rangrücktrittsvereinbarung

Ein Rangrücktritt verhindert die Geltendmachung des Anspruchs vor den restlichen Gläubigern. Der BFH (10.8.16, I R 25/15) hat zuletzt darüber befunden, ob eine Verbindlichkeit, für die ein Rangrücktritt erklärt wurde, in der Steuerbilanz passiviert werden darf. Nachfolgend wird die Behandlung im Überschuldungsstatus in der Handelsbilanz und in der Steuerbilanz dargestellt. Insoweit ist auch auf die jüngste Rechtsprechung des BGH (5.3.15, IX ZR 133/14) einzugehen, wonach der ...  > lesen

28.09.2018 · Fachbeitrag aus Erbfolgebesteuerung · Verlustvortrag

Keine Übertragung eines Verlustvortrags des Erblassers auf die Erben aus Billigkeitsgründen

Liegt im Einzelfall kein ungewollter Überhang des gesetzlichen Steuertatbestands vor, scheiden sachliche Billigkeitsmaßnahmen aus – so der BFH mit Urteil vom 17.4.18.  > lesen

13.11.2019 · Downloads allgemein aus AAA Abrechnung aktuell · Downloads · Privatliquidation

Verzeichnis analoger Bewertungen der Bundesärztekammer und des Zentralen Konsultationsausschusses für Gebührenordnungsfragen

Das Verzeichnis enthält die von der Bundesärztekammer empfohlenen Analogbewertungen für selbstständige ärztliche Leistungen, die nicht in der GOÄ, deren letzte umfassende Novellierung zum 01.01.1996 erfolgte, aufgeführt sind. Die analogen Bewertungen im Verzeichnis sind mit dem Bundesgesundheitsministerium, dem Bundesinnenministerium und dem Verband der privaten Krankenversicherung abgestimmt. Das Verzeichnis wurde zuletzt im Juli 2015 aktualisiert.  > lesen

20.01.2020 · Fachbeitrag aus Praxis Freiberufler-Beratung · Sozialversicherung

Besonderheiten der Krankenversicherung für hauptberuflich Selbstständige

Wird eine hauptberuflich selbstständige Erwerbstätigkeit ausgeübt, hat sie in der Kranken- und Pflegeversicherung in bestimmten Bereichen erhebliche Auswirkungen. Nach welchen Maßstäben eine hauptberuflich selbstständige Erwerbstätigkeit festzustellen ist, wurde allerdings weder gesetzlich näher geregelt, noch hat die Rechtsprechung diese Frage für alle Fallgruppen abschließend beantwortet. In der Praxis treten deshalb immer wieder Probleme auf. Der GKV-Spitzenverband hat daher die ...  > lesen

23.09.2019 · Sonderausgaben aus RVGprof RVG professionell

Fälligkeit und Verjährung der anwaltlichen Vergütung

Der Vergütungsanspruch ist das eine, doch wie stellen Anwälte sicher, dass sie ihr wohlverdientes Geld auch tatsächlich erhalten? Hier ist in der Praxis die Verjährung von Vergütungsansprüchen oft ein großes Problem. Wenn Rechtsanwälte es versäumen, bestimmte Dinge zu beachten, geht ihnen der Vergütungsanspruch verloren. Die Sonderausgabe hilft, an alles zu denken.  > lesen

12.06.2018 · Fachbeitrag aus Wirtschaftsdienst Versicherungsmakler · Krankentagegeld-/Berufsunfähigkeitsversicherung

Krankentagegeld- und Berufsunfähigkeitsversicherung – wer zahlt wann?

Für den Fall, dass der VN krankheitsbedingt außerstande ist, seiner beruflichen Tätigkeit nachzugehen und hierdurch einen Verdienstausfall erleidet, bieten Versicherer inzwischen eine Vielzahl von Versicherungsprodukten an. Zu den „Klassikern“ zählen nach wie vor die Krankentagegeldversicherung (KTG-Versicherung) einerseits und die Berufsunfähigkeits(zusatz)versicherung (BU(Z)-Versicherung) andererseits. Doch wer zahlt wann? Der Beitrag gibt einen Überblick.  > lesen

12.04.2019 · Downloads allgemein aus LGP Löhne und Gehälter professionell · Lohn und Gehalt · Lohnsteuer

Elterngeld: Aktuelle Richtlinien zum Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Die Elterngeldstellen bearbeiten den Elterngeldantrag nach den vom Familienministerium herausgegebenen Richtlinien. Die aktuellen Richtlinien nach Änderung des Elterngeldgesetzes zum 1. Januar 2015 finden Sie nachfolgend.  > lesen

12345