Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
135 Treffer für »13-41-2009-3-10-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

26.07.2022 · Fachbeitrag aus Versicherung und Recht kompakt · Berufsunfähigkeitsversicherung

Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren als Berufsunfähigkeit

In einer Berufsunfähigkeitsversicherung kann die bedingungsgemäße Berufsunfähigkeit auch auf der Diagnose einer chronischen Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren beruhen. So entschied das OLG Frankfurt a. M. im Fall eines VN, der Simulationsvorwürfen ausgesetzt war. > lesen

20.04.2022 · Fachbeitrag aus Praxis Unternehmensnachfolge · Unternehmensnachfolge und Stiftung

Unternehmensnachfolge mit ausländischen
Familienstiftungen am Beispiel Liechtenstein

Es ist kein Geheimnis, dass sich inländische Familienstiftungen in der Unternehmensnachfolge großer Beliebtheit erfreuen. Dies liegt insbesondere daran, dass viele Motive eines Familienunternehmers in der Unternehmensnachfolge mit den Vorteilen der Familienstiftung übereinstimmen. Auch ausländische Familienstiftungen sind zuletzt wieder vermehrt in den Fokus gerückt, da sie ihr altes negatives Image abgelegt haben. Ob eine ausländische Familienstiftung am Beispielstandort Liechtenstein ...  > lesen

20.09.2022 · Fachbeitrag aus Vollstreckung effektiv · Lohnpfändung

Jobrad: Das ist bei der Pfändung zu beachten

Der Trend zum sog. Jobrad hält an. Gläubiger können sich dies im Fall einer Lohnpfändung ggf. zunutze machen. Der folgende Beitrag klärt auf.  > lesen

10.05.2022 · Fachbeitrag aus Praxis Unternehmensnachfolge · Bewertung von Onlinegeschäften

Wie bewertet man eigentlich einen Amazon-Shop?

Ein Amazon-Shop mit FBA (Fulfillment by Amazon) ist eine der spannendsten Möglichkeiten geworden, online Geld zu verdienen. Aber gibt es auch Besonderheiten bei der Bewertung? Ist ein FBA-Shop nicht auch ein (Online-)Händler und ebenso zu bewerten? Grundsätzlich schon, aber es gibt einige Besonderheiten, die bei einer Bewertung zu berücksichtigen sind.  > lesen

15.12.2021 · Fachbeitrag aus Praxis Freiberufler-Beratung · Betriebsprüfung in der Zahnarztpraxis

Das Risiko der Gewerbesteuerpflicht minimieren

Grundsätzlich führt die selbstständige Tätigkeit eines Zahnarztes unabhängig davon, ob es sich um Heilbehandlungen oder kosmetische Leistungen handelt, aufgrund der Einordnung als Katalogberuf i. S. d. § 18 Abs. 1 Nr. 1 S. 2 EStG zu Einkünften aus selbstständiger Arbeit. Allerdings erzielen Zahnärzte regelmäßig auch gewerbliche Einkünfte, z. B. aus dem Verkauf von Artikeln zur Mundhygiene und -pflege (Prophylaxe-Shop). Zudem können Angestelltenverhältnisse mit Zahnärzten ...  > lesen

22.09.2022 · Fachbeitrag aus Privatliquidation aktuell · Zahntechnik

Zahntechnische Auslagen nach § 9 GOZ (Teil 1)

Die Kosten für die Anfertigung von zahntechnischen Werkstücken sind im Anwendungsbereich der GOZ als Auslagenersatz nach § 9 GOZ zu berechnen. Die Inhalte dieses Paragrafen betreffen nicht nur den Kostenvoranschlag und die Rahmenbedingungen, sondern auch Durchschnittspreis- und Sachkostenlisten im Zusammenhang mit privaten Kostenträgern, die in Teil 2 dieses Beitrags aufgegriffen werden.  > lesen

26.09.2022 · Fachbeitrag aus Privatliquidation aktuell · Abweichende Vereinbarung

Wie müssen Sie steigern, um BEMA-Niveau zu erreichen? – Ein Praxisfall

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat im April 2021 einen Vergleich der BEMA- und GOZ-Leistungen herausgegeben ( ogy.de/5q4c ). In dieser Tabelle sind auch GOZ-Leistungen aufgeführt, die beim 2,3-fachen Faktor unter BEMA-Niveau liegen. Wir zeigen Ihnen im folgenden Praxisfall, mit welchem Faktor Sie bestimmte GOZ-Positionen steigern sollten, um bei einem angenommenen Punktwert von 1,1423 ein BEMA-Niveau zu erreichen.  > lesen

19.09.2022 · Nachricht aus Verkehrsrecht aktuell · Rotlichtverstoß

Qualifizierter Rotlichtverstoß bei
Überholen auf der Rechtsabbiegerspur

Grenzfälle, wie z. B. ein Spurwechsel oder das Umfahren der Lichtzeichenanlage, spielen bei Rotlichtverstößen in der Praxis immer wieder eine Rolle. Mit einem Rotlichtverstoß bei/nach Überholen eines anderen Verkehrsteilnehmers auf der Rechtsabbiegerspur hat sich jetzt das BayObLG befasst.  > lesen

01.09.2022 · Fachbeitrag aus Praxis Unternehmensnachfolge · Gesellschaftsrecht

Die vermögensverwaltende KG als Vehikel der Vermögensübertragung

Das Thema der lebzeitigen Übertragung von Vermögen auf zukünftige Erben ist unter vielfältigen Gesichtspunkten herausfordernd. So ist zu entscheiden, welche Vermögensgegenstände auf welchen Nachkommen oder sonstigen Erwerber übertragen werden, ob und inwieweit bereits eine unbeschränkte Verfügungsbefugnis über das erworbene Vermögen bestehen soll und natürlich auch immer, wie eine möglichst steuersparsame Gestaltung gefunden werden kann. Als ein Instrument kann dabei eine ...  > lesen

26.09.2022 · Nachricht aus Arbeitsrecht aktiv · Corona

Der Maskenträger, der auf seinen Erschwerniszuschlag pochte

Das Tragen einer OP-Maske auf Anweisung des ArbG im Zusammenhang mit Corona-Schutzmaßnahmen erfüllt nicht die Voraussetzungen für den Erschwerniszuschlag aus dem Tarifvertrag.  > lesen

19.09.2022 · Fachbeitrag aus Abrechnung aktuell · Kassenabrechnung

Provisorischer Verschluss nach BEMA-Nr. 11 (pV): So rechnen Sie korrekt ab

Kaum eine Abrechnungsziffer weist so viele Abrechnungsfehler auf wie der provisorische Verschluss nach BEMA-Nr. 11 (pV). Die Abrechnungsbestimmungen dieser Gebührenposition sind klar nach BEMA-Z-Kommentierung definiert und werden in diesem Beitrag transparent dargelegt, mit ergänzenden Berechnungsbeispielen.  > lesen

26.09.2022 · Nachricht aus Praxis Steuerstrafrecht · Neu: Die Webinarreihe mit Workshopcharakter

FAO-Webinar Steuerhinterziehung – Alles beim Alten?

Das IWW Institut bietet im Bereich des Steuerstrafrechts eine ganz neue Form der digitalen Fortbildung an: Seien Sie mit Bild und Ton per Zoom-Videokonferenz am 6.10.22 live und aktiv dabei! Erarbeiten Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern und unserem Referenten, LRD Dr. Karsten Webel, LL.M. Indiana, in 2,5 Stunden, was Sie im Hinblick auf die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung bei Ihren Mandaten berücksichtigen müssen. > lesen

04.07.2022 · Fachbeitrag aus Zahnarztpraxis professionell · Online-Befragung

Burnout: Zahnärzte sind anfälliger als andere Berufsgruppen

Komplex und multidimensional – so charakterisieren Experten das Burnout-Syndrom, das auch vor Zahnärzten nicht Halt macht, wie eine Online-Umfrage der Universität Salamanca unter 1.298 spanischen Zahnärzten im Alter von 22 bis 74 Jahren belegte. Von dem Syndrom, das als starke negative Reaktion auf chronischen Stress gilt und dessen Auslöser im Regelfall im Arbeitsumfeld lokalisiert wird, waren alarmierende 61,3 Prozent der Befragten bereits in Form emotionaler Erschöpfung betroffen. Ein ...  > lesen

15.12.2021 · Fachbeitrag aus Praxis Freiberufler-Beratung · Umsatzsteuer

Vermietung von Praxisräumen mit Inventar – steuerfrei, steuerpflichtig oder Aufteilung?

Oft werden Praxisräume mitsamt Inventar an Ärzte oder Zahnärzte vermietet, insbesondere dann, wenn teure medizinische Geräte erforderlich sind und die nutzenden Mediziner die eigenständige Anschaffung scheuen – etwa wenn Praxisräume mit Röntgengerät und weiteren medizinischen Systemen und Ausstattungen an einen Radiologen vermietet werden. Es stellt sich in diesen Fällen die Frage, ob die Überlassung umsatzsteuerfrei oder umsatzsteuerpflichtig ist oder ob eine Aufteilung erfolgen ... > lesen

23.09.2022 · Fachbeitrag aus Arbeitsrecht aktiv · Verhaltensbedingte Kündigung

Täuschung über Arbeitsleistung = sofort raus?

Ein Arbeitszeitbetrug, bei dem ein ArbN vortäuscht, für einen näher genannten Zeitraum seine Arbeitsleistung erbracht zu haben, obwohl dies tatsächlich nicht oder nicht in vollem Umfang der Fall ist, ist eine besonders schwerwiegende Pflichtverletzung und erfüllt an sich den Tatbestand des wichtigen Grundes im Sinne von § 626 Abs. 1 BGB. Dasselbe gilt für den Verstoß eines ArbN gegen seine Verpflichtung, die abgeleistete Arbeitszeit korrekt zu dokumentieren.  > lesen

12345