logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
36843 Treffer für »13-13-2005-9-12-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

12.03.2019 · Fachbeitrag aus Aktuelles aus dem Steuer- und Wirtschaftsrecht · Umsatzsteuergesetz

Umsatzsteuer in Bestattungswäldern

Nach dem niedersächsischen Bestattungsgesetz (BestattG) vom 8.12.2005 (Nds. GVBl 2005, 381) ist in Niedersachsen die Beisetzung von Urnen mit der Asche Verstorbener zwischen den Wurzeln von Bäumen in sog. Friedwäldern möglich, sofern der Friedwald ein Friedhof i. S. d. Gesetzes ist (§ 12 Abs. 5 S. 1 BestattG). Träger von Friedhöfen können in Niedersachsen nur Gemeinden und Kirchengemeinden sein (§ 13 Abs. 1 S. 1 BestattG). Die (Kirchen)Gemeinden können aber Dritte mit dem Betrieb ...  > lesen

26.04.2019 · Fachbeitrag aus Steuern sparen professionell · Gewinnermittlung

Kundenwerbungsprogramme und Streuwerbung: So gestaltet sich Ihr Betriebsausgabenabzug

Wann können Sie Aufwendungen für Aufmerksamkeiten, Kundenwerbungsprogramme, Verlosungen oder Streuwerbeartikel als Betriebsausgaben abziehen? Mit dieser Frage hat sich die OFD Frankfurt a. M. auseinandergesetzt. SSP stellt Ihnen die Details anhand von Beispielen vor.  > lesen

01.03.2019 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Personal · Weisungs­gebundenheit

Alkohol am Arbeitsplatz: Eine Praxishilfe für Führungskräfte

Die Herausgeber (Barmer GEK und die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.), richten sich mit der Broschüre explizit an Chefs und Führungskräfte. Auf 36 Seiten werden Fragen des Arbeitsschutzes, der Gesundheitsrisiken, Interventionsmöglichkeiten, Prävention und betrieblichen Programmen zum Umgang mit Alkohol erörtert. > lesen

02.05.2019 · Fachbeitrag aus Unfallregulierung effektiv · Schadenabwicklung

Vorteilsausgleich beim Haftpflichtschaden –
ein Gesamtüberblick

Gelegentlich bringt eine Unfallschadenreparatur oder eine andere Schadenbeseitigungsmaßnahme dem Geschädigten einen Vorteil. Ob ein solcher Vorteil auch finanziell anzurechnen ist, ist eine Frage des Einzelfalls. Der folgende Beitrag befasst sich mit verschiedenen Aspekten des Vorteilsausgleichs beim Haftpflichtschaden. Vorteilsausgleich ist dabei der Überbegriff, der über den Varianten Wertverbesserung einerseits und ersparte Eigenkosten anderseits steht. Dazu kommt der Neu-für-alt-Abzug, ...  > lesen

26.04.2019 · Fachbeitrag aus Steuern sparen professionell · Umsatzsteuer

Das neue BFH-Urteil zur Bruchteilsgemeinschaft: Das Ende aller Vorsteuerabzugsmodelle?

Die „Mähdrescher-Rechtsprechung“ des BFH hatten insbesondere Grundstücksgemeinschaften – häufig Ehepaare – genutzt, um den Vorsteuerabzug zu optimieren. Diesem Modell hat der BFH jetzt eine Absage erteilt. Erfahren Sie, was der BFH entschieden hat und was an Modellen zur Optimierung des Vorsteuerabzugs übrig bleibt.  > lesen

03.04.2019 · Fachbeitrag aus Wirtschaftsdienst Versicherungsmakler · Lebensversicherung/Finanzierungs-LV

Keine steuerschädliche Verwendung eines Darlehens bei Gewährung eines zinslosen Darlehens

Die Aufnahme eines über eine Lebensversicherung abgesicherten Darlehens, das sodann der Ehefrau zur Sicherung ihres Wertpapierdepots zinslos zur Verfügung gestellt wird, bewirkt keine Steuerpflicht der Erträge aus der Lebensversicherung. Das hat der BFH zu einer vor 2005 abgeschlossenen Lebensversicherung klargestellt.  > lesen

25.03.2019 · Fachbeitrag aus Wirtschaftsdienst Versicherungsvertreter · Anhängige Verfahren

So profitieren Sie optimal von den Verfahren anderer – Nutzen Sie Ihre Steuerspar-Chancen

Die Steuererklärung 2018 steht vor der Tür. Diese sollten Sie nutzen, um Steuern zu sparen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die für Sie und Ihre Versicherungsagentur relevanten Verfahren, die beim BFH und BVerfG anhängig sind. Sie profitieren, indem Sie sich einfach an die Verfahren „dranhängen“, ohne ein eigenes Prozessrisiko einzugehen.  > lesen

15.01.2019 · Sonderausgaben aus SSP Steuern sparen professionell · Downloads · Alle Steuerzahler

Steueränderungen 2019: So wahren Sie den Überblick über alle neuen Gesetze

Familienentlastungsgesetz, Jahressteuergesetz 2018, Betriebsrentenstärkungsgesetz, Neuregelung der Auslandsreisekosten etc. Zum Jahresanfang 2019 sind eine ganze Reihe steuerlicher Regelungen neu geschaffen oder geändert worden. Die vorliegende Sonderausgabe von SSP verschafft Ihnen den Überblick.   > lesen

26.06.2019 · Textbausteine aus UE Unfallregulierung effektiv · Downloads · Weitere Themen

RA005: Mietwagenkostenerstattung: Klagebegründung

Der Textbaustein liefert Rechtsanwälten für alle Facetten der Mietwagenkostenerstattung die tragenden Argumente für die Klagebegründung.  > lesen

28.02.2019 · Fachbeitrag aus Gestaltende Steuerberatung · Steuererklärungen

Abschlüsse und Steuererklärungen 2018 – Teil 1: Wichtige Neuerungen im betrieblichen Bereich

Die Erstellung von Steuererklärungen ist zwar Alltagsgeschäft. Allerdings machen die ständigen Rechtsänderungen es immer schwieriger, alle Gestaltungsspielräume im Blick zu haben. Damit Sie diese Aufgabe dennoch meistern, haben wir Ihnen die wichtigsten Neuerungen für die betrieblichen Steuererklärungen 2018 kompakt zusammengestellt. Ein Leitfaden für die „Privaten Steuererklärungen 2018“ folgt in der kommenden Ausgabe.  > lesen

20.03.2019 · Fachbeitrag aus ChefärzteBrief · Arzneimittelversorgung

Off-Label-Use: Handlungshilfen für Chefärzte (Teil 1)

Viele Chefärzte sehen sich im ambulanten wie auch stationären Arbeitsalltag regelhaft mit der Notwendigkeit konfrontiert, Arzneimittel off-label einzusetzen. Das damit einhergehende Risikopotenzial wird dabei nachhaltig unterschätzt. Neben der „Streichung der DRG“ infolge von MDK-Prüfungen drohen dem verordnenden Arzt u. a. auch arbeits- und zivilrechtliche Folgen. Auffällig ist, dass in der Praxis sowohl auf Verordnerseite wie auch aufseiten der Prüfungsorgane vielfach nur punktuelle ...  > lesen

15.02.2019 · Fachbeitrag aus Praxis Steuerstrafrecht · Steuerstrafverfahren

Strafmilderungsgrund: Verteidiger muss auf drohendes Einreiseverbot in die USA hinweisen

Eine häufig übersehene Folge einer Verurteilung wegen Steuerhinterziehung sind Einreiseverbote, etwa in die USA. Die Bestrafung kommt dann einem Berufsverbot nahe, wenn Geschäftsreisen in die USA ein notwendiger Bestandteil des Berufs oder Gewerbes sind.  > lesen

04.03.2019 · Fachbeitrag aus Erbfolgebesteuerung · Einkommensteuer

Totalgewinnprognose bei Übertragung einer Pferdepension unter Nießbrauchsvorbehalt

Die Totalgewinnprognose ist nicht auf die Verlustphase während des fünfjährigen Nießbrauchs zu begrenzen. Die Sache wird aber an das FG zurückverwiesen, da der BFH nicht beurteilen kann, ob die Pferdepension objektiv geeignet war, Gewinn zu erzielen.  > lesen

06.03.2019 · Fachbeitrag aus Mandat im Blickpunkt · Einkommensteuer

Unerwartete „Steuerfalle“: GmbH-Anteile als notwendiges Betriebsvermögen bei Beratervertrag

In gewissen Fällen stellen Anteile an einer Kapitalgesellschaft notwendiges Betriebsvermögen des Gesellschafters in seinem Einzelunternehmen dar. Wird dies vom Steuerpflichtigen bzw. von seinem steuerlichen Berater nicht erkannt, kann dies mitunter teuer werden. Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit einer hierfür typischen Fallkonstellation, beschreibt die ertragsteuerlichen Risiken und etwaige Lösungsansätze.  > lesen

19.02.2019 · Fachbeitrag aus Erbfolgebesteuerung · Zugewinnausgleich

Schenkungsteuerpflichtig: Zinslose Stundung einer Zugewinnausgleichsforderung

Folgende zwei Fragen hat der BFH mit Urteil vom 22.8.18 beantwortet: Wie ist eine zinslos gestundete Zugewinnausgleichsforderung im Nachlass zu bewerten? Und in welcher Höhe ist die aus dieser Stundung resultierende Zinsschenkung als Vorschenkung zu erfassen? > lesen

12345