logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
2507 Treffer für »13-50-2009-12-206-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

23.01.2020 · Unterhaltstabellen/-Leitlinien aus FK Familienrecht kompakt · Downloads · Unterhaltstabellen

1.1.20: Bremer Tabelle zur Berechnung des Altersvorsorgeunterhalts

 > lesen

05.11.2018 · Fachbeitrag aus Vollstreckung effektiv · Zwangsversteigerung

Ergebnislosigkeit eines zweiten Versteigerungstermins

Ist eine Versteigerung in einem ersten Termin ergebnislos, wird daraufhin das Verfahren eingestellt (§ 77 Abs. 1 ZVG) und folgt dann ein weiterer ergebnisloser Termin, wird das Versteigerungsverfahren aufgehoben (§ 77 Abs. 2 S. 1 ZVG). Der BGH hat jetzt klargestellt: Eine Ergebnislosigkeit des zweiten Versteigerungstermins im Sinne von § 77 Abs. 2 S. 1 ZVG liegt nur vor, wenn kein Gebot abgegeben wurde oder alle abgegebenen Gebote bis zum Schluss der Versteigerung ohne Widerspruch ... > lesen

29.10.2018 · Fachbeitrag aus Familienrecht kompakt · Geschäfte zur Deckung des täglichen Lebensbedarfs

Das gilt, wenn nur ein Ehegatte
den Mietvertrag unterzeichnet hat

Bei Abschluss eines Mietvertrags kommt eine gesetzliche Vertretungsmacht nach § 1357 BGB mangels Geschäft zur Deckung des täglichen Lebensbedarfs nicht in Betracht. Dies hat das LG Stuttgart entschieden.  > lesen

06.12.2019 · Downloads allgemein aus AH Apotheke heute · Downloads · Steuern

Sachbezugswerte 2020

Die Sachbezugswerte für Verpflegung und Unterkunft erhöhen sich ab 01.01.2020. Alle Sachbezugswerte für 2020 finden Sie in der folgenden Übersicht.  > lesen

05.10.2018 · Sonderausgaben aus BBP Betriebswirtschaft im Blickpunkt · Downloads · Buchführung

So macht der Prüfer keine Kasse bei der Nachschau

Im Bereich der Kassenführung gibt es seit 2017 Veränderungen, auf die die Berater und ihre Mandanten reagieren müssen. Denn der Gesetzgeber hat ab dem 1.1.17 die Einzelaufzeichnungspflicht in § 146 Abs. 1 S. 1 AO eingeführt. Jetzt ist ein Anwendungserlass zu § 146 AO ergangen. Damit muss die Frage entschieden werden, ob in allen gastronomischen Betrieben seit dem 1.1.17 Einzelaufzeichnungen erfolgen müssen. Die für Berater und Unternehmer überaus wichtigen Fragen der richtigen Erlöserfassung im gastronomischen Betrieb sollen in dieser Sonderausgabe schwerpunktmäßig zur Diskussion gestellt werden. Ziel muss sein, für eine beanstandungssichere Kassenführung zu sorgen.  > lesen

03.12.2019 · Fachbeitrag aus Vollstreckung effektiv · Vollstreckungspraxis

Neue Sachbezugswerte zum 1.1.20

Zum 1.1.20 werden die Vorschriften betreffend Sachbezüge erneut geändert. Sie sind in der Sozialversicherungsentgeltverordnung (SvEV) geregelt.  > lesen

18.12.2019 · Downloads allgemein aus WVM Wirtschaftsdienst Versicherungsmakler · Unternehmensführung · Steuern und Abgaben

Sachbezugswerte 2020

Die Sachbezugswerte für Verpflegung und Unterkunft erhöhen sich ab 01.01.2020. Alle Sachbezugswerte für 2020 finden Sie in der folgenden Übersicht.  > lesen

29.07.2019 · Fachbeitrag aus Familienrecht kompakt · Strafrecht

BGH: kein Verwertungsverbot für heimliche Audioaufzeichnung

Wird eine 14-jährige Schülerin während der Urlaubsabwesenheit ihrer Eltern von ihrem Onkel betreut, der sie dabei in seiner Wohnung vergewaltigt, so begegnet es keinem Beweisverwertungsverbot, wenn ein mit dem Täter später über die Tat geführtes Telefonat vom Tatopfer aufgezeichnet und als Beweismittel von der Strafkammer zugelassen wird (BGH 12.3.19, 2 StR 244/18, Abruf-Nr. 209700 ).  > lesen

03.03.2021 · Fachbeitrag aus Forderungsmanagement professionell · Jahreswechsel

Wenn der Mahnbescheid die Verjährungsfrist wahren soll ...

Nach § 204 Abs. 1 Nr. 3 BGB hemmt die Zustellung des Mahnbescheids die Verjährung. Dabei erlaubt § 167 ZPO, auf den Eingang des Antrags statt auf dessen Zustellung abzustellen, wenn diese „demnächst“ erfolgt. Ein Fall des OLG Naumburg zeigt, dass es rund um den Jahreswechsel zu Schwierigkeiten kommen kann, wenn der Antrag nicht elektronisch gestellt wird.  > lesen

26.01.2021 · Sonderausgaben aus VE Vollstreckung effektiv · Downloads · Pfändung

Corona aktuell

Die Corona-Krise macht Schuldner erfinderisch und verunsichert Gerichtsvollzieher. Gläubiger sollten daher unbedingt wissen, zu was die verschiedenen Akteure verpflichtet sind. Die Sonderausgabe gibt Antworten auf die drängendsten Fragen.  > lesen

15.01.2021 · Downloads allgemein aus VA Verkehrsrecht aktuell · Zivilrecht · Unfallschadensrecht

Der Ersatz von Abschleppkosten im Haftpflichtschadensfall

Die Haftpflichtversicherer haben auch bei den Abschleppkosten ihre Gangart spürbar verschärft. Vom Bestreiten der Erforderlichkeit (§ 249 Abs. 2 S. 1 BGB) über den Vorwurf eines Verstoßes gegen § 254 Abs. 2 BGB bis hin zum Regress gegen den Abschleppdienst – durchweg werden mehr oder weniger schwere Geschütze aufgefahren. Nicht immer verfehlen sie die gewünschte Wirkung. VA bringt Sie auf den neuesten Stand der Rechtsprechung.  > lesen

11.01.2021 · Fachbeitrag aus Verkehrsrecht aktuell · Unfallschadensregulierung

Der Ersatz von Abschleppkosten im
Haftpflichtschadensfall – ein Update

Die Haftpflichtversicherer haben auch bei den Abschleppkosten ihre Gangart spürbar verschärft. Vom Bestreiten der Erforderlichkeit (§ 249 Abs. 2 S. 1 BGB) über den Vorwurf eines Verstoßes gegen § 254 Abs. 2 BGB bis hin zum Regress gegen den Abschleppdienst – durchweg werden mehr oder weniger schwere Geschütze aufgefahren. Nicht immer verfehlen sie die gewünschte Wirkung. VA bringt Sie auf den neuesten Stand der Rechtsprechung.  > lesen

05.04.2018 · Fachbeitrag aus Betriebswirtschaft im Blickpunkt · Bestandsaufnahme unter Berücksichtigung des neuen Rechts

Scheinselbstständigkeit:
Fallstricke und Lösungen – Teil 2

Unternehmer oder tatsächlich doch Scheinselbstständiger? Versicherungs- und Beitragspflicht von Gesellschaftern, Geschäftsführern und mitarbeitenden Familienangehörigen? Angesichts der neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen, der verschärften Rechtsprechung, aber wohl sicher auch wegen der angespannten Sozialkassenlage verwundert es nicht, dass das Thema der Sozialversicherungspflicht immer stärker in den (Betriebs-) Prüfungsfokus rückt. Der Fortsetzungsbeitrag schließt an Teil 1 der ...  > lesen

22.12.2020 · Fachbeitrag aus Gestaltende Steuerberatung · Kapitalüberlassung

Verluste aus P&R-Container-Modellen:
Zur internen Handhabung durch die Finanzämter

Weiterhin ist unklar, wie die Finanzverwaltung mit Anlegerverlusten aus einem P&R-Container-Investment umgehen will. Für die Frage des steuerlichen Abzugs entsprechender Verluste ist die Zuordnung zu einer Einkunftsart essenziell. Doch das ist längst nicht alles, was man hier im Blick haben sollte. Die Finanzbehörden der Länder scheinen sich jetzt in einigen Punkten auf eine einheitliche Vorgehensweise verständigt zu haben.  > lesen

30.11.2020 · Fachbeitrag aus Kanzleiführung professionell · Haftung

Steuerberaterhaftung wegen Übernahme eines fehlerhaften AfA-Ansatzes vom Vorberater

Das OLG Braunschweig hat darüber entschieden, inwiefern sich ein Steuerberater gegenüber seinem Mandanten regresspflichtig macht, wenn er ungeprüft die Gebäude-AfA bei einem Vermietungsobjekt, die ein Vorberater angesetzt hatte, fortführt bzw. ob der Schaden dadurch ausgeglichen wird, dass die AfA in späteren Jahren bei verlängertem Afa-Zeitraum fortgeführt werden kann (OLG Braunschweig 1.2.20, 11 U 142/18). > lesen

12345