logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
2959 Treffer für »13-50-2008-2-26-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

01.12.2020 · Fachbeitrag aus Erbfolgebesteuerung · Nachfolgeplanung

Innerfamiliäre Übertragungen gegen Rente oder dauernde Last – wichtige Neuerungen in Sicht!

In der Nachfolgeplanung sind Übertragungen gegen Rente oder dauernde Last gerade im Familienverbund häufig anzutreffende Rechtsinstitute. Der Übergeber sichert sich so – ungeachtet der Übergabe der Einkunftsquelle – laufende Erträge auf Lebenszeit. Der BFH hat jüngst das BMF zum Beitritt im Verfahren IX R 11/19 (BFH/NV 20, 977) aufgefordert und lässt damit aufhorchen. Der BFH könnte damit auf eine Rechtsprechungslinie einschwenken, die den Anwendungsbereich der unentgeltlichen ...  > lesen

05.11.2020 · Sonderausgaben aus CB ChefärzteBrief · Downloads · Recht

Sonderausgabe "Der Chefarzt als Wahlarzt"

Diese CB-Sonderausgabe erläutert auf 32 Seiten, wie Sie als Chefarzt Wahlleistungen rechtssicher vereinbaren, delegieren und abrechnen.  > lesen

26.08.2020 · Fachbeitrag aus Praxis Internationale Steuerberatung · Einkommensteuer

Rechtsfolgen der fiktiven unbeschränkten
Einkommensteuerpflicht nach § 1 Abs. 3 EStG

Nachdem in einem ersten Beitrag die Voraussetzungen des Antrages nach § 1 Abs. 3 EStG aufgezeigt wurden (PIStB 20, 187), widmet sich der folgende Beitrag nunmehr den Rechtsfolgen der fiktiven unbeschränkten Einkommensteuerpflicht. In der Praxis kann es schwierig sein, die Auswirkungen eines Antrags auf fiktive unbeschränkte Steuerpflicht zu überblicken. Da die Unterschiede zur beschränkten Steuerpflicht nach § 1 Abs. 4 EStG vielschichtig sind, ist dafür regelmäßig eine ... > lesen

22.09.2020 · Fachbeitrag aus Praxis Freiberufler-Beratung · FG-Rechtsprechung kompakt

Wichtige Entscheidungen für die Freiberufler-Beratung

Auch für das dritte Quartal 2020 haben wir wieder die für die Praxis bedeutsamsten Entscheidungen der Finanzgerichte zusammengestellt und kurz kommentiert. Da die Rechtsentwicklung häufig aufgrund ausstehender Revisions-, Verfassungsgerichts – oder EuGH-Entscheidungen noch nicht abgeschlossen ist, sollten die einzelnen Themen weiter im Auge behalten werden.  > lesen

11.09.2020 · Sonderausgaben aus PIStB Praxis Internationale Steuerberatung · Downloads · Sonderausgaben

Die Finca auf Mallorca – Steuerliche Folgen bei Erwerb, Unterhalt und Übertragung

Glücklich ist, wer neben dem inländischen Wohnsitz noch über ein Ferienhaus verfügen kann. Befindet sich das bevorzugte Feriendomizil im Ausland, so gesellt sich zu den gewünschten klimatischen und kulturellen Gegebenheiten allerdings auch ein abweichendes Rechtssystem. Nicht nur gelegentlich führt dies zu Überraschungen, die den Erholungsfaktor stellenweise infrage stellen. Als gemeinsamer Erfahrungsbericht eines Anlegers und ­eines mallorquinischen Beraters zeigt der Musterfall anhand einer typischen Immobilieninvestition auf den Balearen die steuerlichen Fragestellungen auf, denen sich der inländische Kaufinteressent vor dem Erwerb eines Ferienhauses stellen sollte.  > lesen

11.09.2020 · Sonderausgaben aus UE Unfallregulierung effektiv · Kfz-Werkstätten · Reparaturkosten

Sonderausgabe: Schadenpositionen von A - Z beim Haftpflichtschaden - Alle kennen und erfolgreich durchsetzen

Es gibt gute Gründe, die Checkliste „Schadenpositionen von A - Z beim Haftpflichtschaden“ zu lesen: Geschädigte kennen einzelne Schadenpositionen oft nicht. Versicherer negieren Schadenpositionen oder kürzen diese – meist ungerechtfertigt. Kfz-Werkstätten sind betroffen, wenn sie die Ansprüche des Geschädigten aus abgetretenem Recht geltend machen. Ziel aller Beteiligten muss es sein, die Schadenpositionen lückenlos geltend zu machen (Kfz-Sachverständige müssen dies im Gutachten vorbereiten) und in voller Höhe gegenüber dem Versicherer durchzusetzen.  > lesen

15.09.2020 · Downloads allgemein aus VA Verkehrsrecht aktuell · Zivilrecht · Unfallschadensrecht

Rechtsprechungsübersicht zur Gesamtlaufleistung von Fahrzeugen

Erfahren Sie, welche Gesamtlaufleistung die Gerichte verschiedenen Fahrzeugtypen zugemessen haben. Die Gesamtlaufleistung eines Fahrzeugs ist ein wichtiger Faktor bei der Berechnung der vom Käufer zu leistenden Nutzungsentschädigung, wenn ein Kfz-Kaufvertrag rückabgewickelt wird.  > lesen

15.05.2020 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Soziales/Lohn & Gehalt · Vorsorge

Entwurf eines Gesetzes zur Einführung der Grundrente

Die Grundrente ist als Rentenzuschlag konzipiert – ohne Bedürftigkeitsprüfung (was lange ein Streitthema mit der CDU war). Lesen Sie den vollen Entwurf des Gesetzes. Grundrente erhält nun, wer mindestens 33 Jahre sogenannte „Grundrentenzeiten“ erworben hat. Dazu zählen Zeiten, in denen Renten-Pflichtbeiträge aufgrund einer Beschäftigung, Kindererziehung oder Pflegetätigkeit gezahlt wurden. Das Gesetz ist insgesamt stark umstritten - nicht zuletzt, weil die Steuerfinanzierung auf wackeligen Beinen steht. > lesen

26.06.2020 · Fachbeitrag aus Praxis Internationale Steuerberatung · Einkommensteuer

Voraussetzungen der fiktiven unbeschränkten Steuerpflicht nach § 1 Abs. 3 EStG

Mit der Möglichkeit eines Antrags nach § 1 Abs. 3 EStG auf fiktiv unbeschränkte Einkommensteuerpflicht hat der Gesetzgeber ein weitreichendes Besteuerungswahlrecht geschaffen, das nicht nur Grenzpendler betrifft. Die Antragstellung hat umfassende Auswirkungen auf die Besteuerung des Steuerpflichtigen und sollte daher wohlüberlegt sein. Da die Prüfung der Voraussetzungen des § 1 Abs. 3 EStG in der Praxis immer wieder Probleme hervorruft, werden diese unter Heranziehung von Beispielen ... > lesen

25.06.2020 · Fachbeitrag aus Planungsbüro professionell · Umsatzsteuer

Umsatzsteuersatzsenkung vom 01.07. bis 31.12.: Das ist in Ihrem Planungsbüro veranlasst

Am 29.06. wird im Bundesrat das „Zweite Corona-Steuerhilfegesetz“ beraten. Alle Welt geht davon aus, dass es durchgeht und zum 01.07.2020 in Kraft tritt. Ein wesentlicher Punkt ist die Senkung des Umsatzsteuersatzes von 19 auf 16 Prozent. Von dieser Maßnahme ist auch jedes Planungsbüro tangiert. Erfahren Sie deshalb nachfolgend, was das für Ihre eigenen Rechnungsstellungen bedeutet und für die Rechnungen ausführender Unternehmer, die Sie in der Lph 8 ja prüfen müssen.  > lesen

19.05.2020 · Sonderausgaben aus PFB Praxis Freiberufler-Beratung · Downloads · Steuergestaltung

Einzelpraxis, BAG und MVZ optimal gestalten

Die Sonderausgabe widmet sich ausgewählten Gestaltungsproblemen der Ärzteberatung. Es handelt sich um in der Praxis wiederkehrende Problemstellungen bei Einzelpraxis, Berufsausübungsgemeinschaften und medizinischen Versorgungszentren. Die Besonderheit der Sonderausgabe liegt darin, dass, wo immer möglich, Musterfälle gebildet wurden, die das Problem sehr anschaulich darstellen und zum „Nachbauen“ befähigen.  > lesen

11.03.2020 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Personal · Weisungs­gebundenheit

Regierungsentwurf des Arbeit-von-morgen-Gesetzes

Der Gesetzentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) enthält befristete Verordnungsermächtigungen, mit denen die Bundesregierung kurzfristig auf die Unwägbarkeiten von Covid-19 reagieren will: Sie kann die Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld absenken und die Leistungen erweitern. Zudem kann der Bezug von Kurzarbeitergeld auch im Bereich der Leiharbeit ermöglicht werden. Die meisten Änderungen betreffen jedoch den Bereich Weiterbildung im Strukturwandel und die Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung. Die Einführung ist Mitte April 2020 vorgesehen. > lesen

24.08.2020 · Sonderausgaben aus UE Unfallregulierung effektiv · Autovermieter · Mietwagen

Dauerbaustelle Mietwagenkosten im Haftpflichtfall: Erfahren Sie, wo es sich zu wehren lohnt

Die UE-Sonderausgabe verschafft Ihnen einen Überblick über die – in der Regel vermieter- und mieter- bzw. geschädigtenfreundliche – Rechtsprechung zu den drei großen Themenblöcken im Unfallschadengeschäft: - Durfte der Geschädigte überhaupt einen Mietwagen nehmen? - Wie lange durfte er ihn nutzen? - Zu welchem Tarif durfte der Geschädigte anmieten? Ein neu eingefügter Teil erläutert die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Erstattung der Mietwagenkosten. Hinweise auf downloadbare Textbausteine runden die Ausgabe ab.  > lesen

20.12.2019 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Aus-/Fortbildung · Training

Leitfaden Pravention 2018 (Quelle: GKV-Spitzenverband)

Der GKV-Leitfaden Prävention legt inhaltliche Handlungsfelder und qualitativen Kriterien für die Leistungen der Krankenkassen in der Primärprävention und betrieblichen Gesundheitsförderung fest, die für die Leistungserbringung vor Ort verbindlich gelten. Die Leistungsarten umfassen die individuelle verhaltensbezogene Prävention nach § 20 Abs. 4 Nr. 1 und Abs. 5 SGB V, die Prävention und Gesundheitsförderung in Lebenswelten nach § 20a SGB V sowie die betriebliche Gesundheitsförderung nach § 20b und 20c SGB V. > lesen

24.03.2020 · Sonderausgaben aus VB VereinsBrief · Downloads · Steuern und Finanzen

Sonderausgabe: Umsatzsteuer sparen im gemeinnützigen Verein

Die Umsatzsteuer ist die wichtigste Steuerart im Verein. Denn es macht einen gewaltigen Unterschied, ob man Einnahmen mit 19 Prozent (wirtschaftlicher Geschaftsbetrieb), 7 Prozent (Zweckbetrieb) oder gar nicht versteuern muss. Deshalb ist jeder Verein gut beraten, sich über für ihn relevante Umsatzsteuerbefreiungen auf dem Laufenden zu halten. Aktuell ist der Informationsbedarf hoch wie nie, weil sich zum 01.01.2020 erhebliche Änderungen ergeben haben. Auch diese finden Sie im "A bis Z" dieser Sonderausgabe.  > lesen

12345