Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
logo logo logo logo präsentieren:
MyIww MyIww
logo logo
Jetzt freischalten

01.07.2019 · Influencer-Marketing

Influencer-Marketing im Lichte der jüngsten Rechtsprechung

Bild: © gstockstudio - stock.adobe.com

| Am 29.4.19 erging eine viel beachtete Entscheidung des LG München I (4 HK O 14312/18) zur Werbekennzeichnung beim Influencer-Marketing. Cathy Hummels, Ehefrau von Fußballer Mats Hummels, ist erfolgreich als sogenannte Influencerin auf der Social Media-Plattform Instagram aktiv und betreibt dort Influencer-Marketing. Vor dem LG München sah sie sich als Beklagte dem Vorwurf der wettbewerbswidrigen Schleichwerbung ausgesetzt. Aber unter welchen Umständen sind Beiträge (Posts) in Social Media als Werbung zu kennzeichnen und wie hat die Kennzeichnung ggf. auf den verschiedenen Plattformen auszusehen? Dieser Beitrag beleuchtet die gesetzliche Grundlage und den aktuellen Stand der Rechtsprechung zu der Frage, wann Posts als Werbung gekennzeichnet werden müssen. |

Plus Diesen Plus-Inhalt kostenlos freischalten
Durch einmaliges Freischalten erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Anmeldung Jetzt freischalten