Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww

28.08.2008 | Umsatzsteuer

FG Hamburg: Tippgeber- Vergütung ist steuerpflichtig

Ein Tippgeber, der einem Versicherungsvertreter nur den Hinweis auf potenzielle Kunden für den Abschluss von Versicherungsverträgen gegen eine Vergütung erteilt, erbringt keine umsatzsteuerfreie Versicherungsvermittlungsleistung. Dies hat das Finanzgericht Hamburg entschieden. Begründung: Der Tippgeber sei nur für die Akquise zuständig, nicht aber für den Abschluss, die Verwaltung und die Betreuung der Versicherungsverträge. 

Wichtig: Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Der Tippgeber hat Revision beim Bundesfinanzhof (Az: V R 7/08) eingelegt. (Urteil vom 13.12.2007, Az: 5 K 132/05)(Abruf-Nr. 081501

Quelle: Ausgabe 09 / 2008 | Seite 4 | ID 121234