logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww

„Corona verändert alles. Ich zeige Ihnen, welche Möglichkeiten Gläubiger jetzt in der Zwangsvollstreckung haben!“

Peter Mock

Referenten-Portrait

IWW-Webinar Zwangsvollstreckung in der Corona-Krise

Auswirkungen und Zugriffsmöglichkeiten für Gläubiger

Milliardenschwere Soforthilfen, erleichterter Zugang zum Kurzarbeitergeld: Bund und Länder unterstützen die Wirtschaft während der Corona-Krise mit einem gigantischen Maßnahmenpaket. Doch auch, wenn Solidarität oberstes Gebot ist: Gläubigerinteressen dürfen jetzt nicht außer Acht gelassen werden! Im IWW-Webinar erfahren Sie, wie sich die Krise auf die Zwangsvollstreckung auswirkt und welche Zugriffsmöglichkeiten Gläubiger im Rahmen der neuen Maßnahmen haben.

Themen

  • Pfändung von Kurzarbeitergeld
  • Pfändung von Corona-Soforthilfen
    • Pfändung an der Quelle bei zweckgebundenen Ansprüchen
    • Pfändung bei Zahlung auf einem P-Konto
    • Pfändung bei Zahlung auf einem Nicht-P-Konto
    • Pfändung bei Zahlung auf Drittkonto
  • Schuldner als Arbeitnehmer: Pfändbarkeit von Corona-Sonderzahlungen
Webinar

Aufzeichnung
vom 29.04.2020
2 Stunden

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Referent

Peter Mock

Dipl.-Rechtspfleger

Schriftleiter von VE Vollstreckung effektiv, RVG prof. RVG professionell und Mitautor der „AnwaltFormulare Zwangsvollstreckungsrecht", Herausgeber von „Die Praxis der Forderungsvollstreckung", erfahrener Referent im Zwangsvollstreckungs-, Insolvenz- und Kostenrecht

Referent

Teilnehmer

Inkassodienstleister, Rechtsanwälte, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte, Vollstreckungssachbearbeiter in Unternehmen

Ihre Vorteile bei den IWW-Webinar-Videos

  • Schauen Sie sich die Aufzeichnung an, so oft Sie wollen
  • Weiterbildung bequem vom Büro aus
  • Optimal zur Schulung im Team
Zu den FAQs