logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Webinar am 26.01.

Vereinsjahr 2021: Überraschend viele Steueränderungen für Gemeinnützige, die Sie kennen müssen

| Das Jahressteuergesetz 2020 hat die langersehnten Verbesserungen für gemeinnützige Organisationen gebracht ‒ dem Finanzausschuss sei Dank. 13 Anträge hatte er kurz vor Toresschluss eingebracht, alle sind Gesetz geworden. Die Neuregelungen betreffen weit mehr als nur Übungsleiter- und Ehrenamtsfreibetrag, sie sind fundamentaler Art. Vereinsexperte Wolfgang Pfeffer macht Sie im Webinar am 26.01.2021 mit allen Neuerungen vertraut. |

 

Die „Pfeffer‘schen“ Topthemen am 26.01. lauten:

  • So profitieren Sie von der Anhebung des Übungsleiter- und Ehrenamtsfreibetrags.
  • Das bringen die Erleichterungen bei der Mittelweitergabe.
  • Diese Erleichterungen beim Spendenrecht hat der Gesetzgeber beschlossen.
  • Die Erhöhung der Umsatzfreigrenze im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb: Nie mehr Körperschaftsteuer zahlen.
  • Warum Vereine mit relativ niedrigen Einnahmen jetzt keine Mittelverwendungsrechnung mehr erstellen müssen.
  • Gesetzgeber erweitert Katalogzwecke in § 58 AO und ermöglicht viel mehr Vereinen die Gemeinnützigkeit.
  • Diese Neuerungen im Umsatzsteuerrecht müssen Sie kennen.

 

Mehr Informationen finden Sie hier https://www.iww.de/webinar/recht-und-steuern-im-verein.

Quelle: ID 46953110