Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
28 Treffer für »13-42-2008-10-240-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12

26.07.2022 · Fachbeitrag aus Steuern sparen professionell · Steuererklärung

Bis dass der Tod uns scheidet – Das sollten Erben zu den Steuerpflichten Verstorbener wissen

Während mit dem Tod das Leben endet, laufen die steuerlichen Pflichten des Verstorbenen weiter. Diese hat allerdings nun der Erbe zu erfüllen. So steht es beispielsweise auf der Tagesordnung, dass für den Verstorbenen noch bis einschließlich des Todesjahres Steuererklärungen abgegeben werden können bzw. müssen. SSP zeigt, worauf in einkommensteuerlicher Sicht zu achten ist.  > lesen

13.01.2022 · Fachbeitrag aus Mandat im Blickpunkt · Einkommensteuer

Grundstücksübertragung in vorweggenommener Erbfolge: Steuerfallen und Gestaltungsspielräume

Grundstücksübertragungen unter Vorwegnahme der Erbfolge sind in der Praxis häufig anzutreffen. Denn vielfach hat der potenzielle Erblasser den Wunsch, bereits zu Lebzeiten zumindest Teile des Vermögens auf potenzielle Erben zu übertragen. Leider werden bei derartigen Transaktionen oft die ertragsteuerlichen Folgen außer Betracht gelassen, weil die Regelung privater Vermögensangelegenheiten im Vordergrund steht. Dies gilt insbesondere bei der Übertragung vermieteter Objekte. Der Beitrag ...  > lesen

10.01.2022 · Fachbeitrag aus Betriebswirtschaft im Blickpunkt · Jahresabschluss

Rechnungsabgrenzungsposten: Welche
Vereinfachungen sind (noch) zulässig? (Teil 2)

Im 1. Teil des Beitrags wurde betrachtet, ob der Einsatz von Inventurvereinfachungen und -erleichterungen bei der Bilanzierung überhaupt zulässig ist (vgl. BBP 21, 311). In diesem Teil geht es nun insbesondere um die praktische Umsetzung der Gruppenbewertung (§ 240 Abs. 4 HGB) für aktive und passive Rechnungsabgrenzungsposten (RAP).  > lesen

24.11.2021 · Fachbeitrag aus Versicherungsvermittlung professionell · Bilanz

Rückstellung für nicht genommene Urlaubstage finanzamtskonform bilden

Nehmen Ihre Mitarbeiter die Urlaubstage im laufenden Jahr nicht vollständig in Anspruch, ist dies zunächst für Ihren Vermittlerbetrieb vorteilhaft. Denn es steht eine höhere Arbeitsleistung zur Verfügung, regelmäßig schlägt sich dies auch im Gewinn nieder. Doch im Folgejahr muss der Alturlaub regelmäßig genommen werden. Dies belastet den Gewinn. Um entsprechende Gewinnverschiebungen zu minimieren, ist für nicht genommene Urlaubstage eine Rückstellung zu bilden. VVP erläutert Ihnen ...  > lesen

20.03.2018 · Sonderausgaben aus MK Mietrecht kompakt · Downloads · Wohnraummiete

Eigenbedarf

Die Sonderausgabe gibt Ihnen einen umfassenden Überblick zu den wichtigsten Eigenbedarf-Themen und zu der jeweiligen aktuellen BGH-Rechtsprechung.  > lesen

06.03.2018 · Quartalsbeihefter aus MBP Mandat im Blickpunkt · Steuererklärungen · 2017

2018/01: Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2017

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Flut von Neuregelungen, die bei der Erstellung der Steuererklärungen 2017 zu beachten sind. Wir haben unsere praxiserprobte und bewährte Checkliste für Sie an die aktuellen Entwicklungen aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung angepasst. Mit dieser ausführlichen, zwölfseitigen Checkliste zur Erstellung der privaten Steuererklärung behalten Sie den Überblick über die vielen Punkte, die Sie im Bereich der persönlichen Einkommensteuererklärung für Ihre Mandanten beachten müssen.  > lesen

22.02.2018 · Checklisten aus MBP Mandat im Blickpunkt · Steuererklärungen · 2017

Einkommensteuererklärung 2017 (01/2018)

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Flut von Neuregelungen, die bei der Erstellung der Steuererklärungen 2017 zu beachten sind. Wir haben unsere praxiserprobte und bewährte Checklisten für Sie an die aktuellen Entwicklungen aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung angepasst. Mit dieser ausführlichen, achtseitigen Checkliste zur Erstellung der privaten Steuererklärung behalten Sie den Überblick über die vielen Punkte, die Sie im Bereich der persönlichen Einkommensteuererklärung für Ihre Mandanten beachten müssen.  > lesen

20.02.2018 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Personal · Personalauswahl

Koalitionsvertrag: Das GroKo-Papier 2018 (Volltext)

Das ist der Koalitionsvertrag zur geplanten Neuauflage der Großen Koalition 2018. Arbeitsrechtlich gesehen ist das Papier von den Sozialdemokraten dominiert - die Gewerkschafter werden jubeln. Wie die Arbeitgeberseite mit den erwartbaren Gesetzgebungen umgehen wird, bleibt abzuwarten. Ein Gesetz bleibt indes unumstößlich - das Newtonsche: Actio = Reactio. Laden Sie das Dokument unten herunter. Nutzen Sie zur inhaltlichen Einordnung die Beiträge auf dieser Seite, die Ihnen im Kontext angezeigt werden. > lesen

22.12.2017 · Sonderausgaben aus SSP Steuern sparen professionell · Downloads · Alle Steuerzahler

Sonderausgabe: Steueränderungen 2018: So wahren Sie den Überblick über alle neuen Gesetze

Gesetz zur Betriebsrentenstärkung, Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen, Gesetz zur Bekämpfung von Steuerumgehungen, Kassennachschau, etc. Zum Jahresanfang 2018 sind eine ganze Reihe steuerlicher Regelungen neu geschaffen oder geändert worden. Die Sonderausgabe von SSP Steuern sparen professionell bringt Sie auf den Stand der Dinge.  > lesen

02.11.2017 · Sonderausgaben aus GStB Gestaltende Steuerberatung · Downloads · Alle Steuerzahler

Checkliste „Steuergestaltung 2017/2018"

Ob Kassen-Nachschau, die viel diskutierte Verfahrensdokumentation oder Sanierungsgewinne – nie gab es so viele brandheiße Themen, die ständig im Fluss sind und nahezu jeden Mandanten betreffen. Als Steuerberater wird es somit immer schwerer, hier nicht den Überblick zu verlieren und vorausschauend zu beraten. Und passend zum Jahreswechsel kommt mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz zum 1.1.18 noch eine umfassende Reform der betrieblichen Altersvorsorge auf Sie zu. Und das sind nur einige wenige „Baustellen“, die für einen heißen Beratungsherbst sorgen werden.  > lesen

24.05.2017 · Sonderausgaben aus PFB Praxis Freiberufler-Beratung · Downloads · Steuergestaltung

Realteilung und Investitionsabzugsbetrag (2017)

Die Sonderausgabe zeigt auf, welche Wege bei Realteilung und Investitionsabzugsbetrag heute gefahrlos gegangen werden können und bei welchen Gestaltungen ein Risiko besteht – und das anhand von vielen Beispielen, kleinen Musterfällen und mit übersichtlichen Grafiken. Grundlage ist jeweils ein aktuelles Schreiben des BMF, das die Haltung der Finanzverwaltung beschreibt. Die Beiträge der Sonderausgabe geben dann eine Einschätzung, welche offenen Frage geklärt sind und welche nicht.  > lesen

10.05.2017 · Quartalsbeihefter aus MBP Mandat im Blickpunkt · Steuererklärungen · 2016

2017/01: Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2016

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Flut von Neuregelungen, die bei der Erstellung der Steuererklärungen 2016 zu beachten sind. Wir haben unsere praxiserprobte und bewährte Checkliste für Sie an die aktuellen Entwicklungen aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung angepasst. Mit dieser ausführlichen, achtseitigen Checkliste zur Erstellung der privaten Steuererklärung behalten Sie den Überblick über die vielen Punkte, die Sie im Bereich der persönlichen Einkommensteuererklärung für Ihre Mandanten beachten müssen.  > lesen

12