logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
38437 Treffer für »13-41-2009-3-10-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach

30.04.2020 · Nachricht aus Arbeitsrecht aktiv · Statistik

Der Arbeitsmarkt im April 2020: Wegen der Corona-Krise stark unter Druck

„Die Corona-Pandemie dürfte in Deutschland zur schwersten Rezession der Nachkriegszeit führen. Dadurch gerät auch der Arbeitsmarkt stark unter Druck. Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung sind erstmals in einem April gestiegen. Die Anzeigen für Kurzarbeit steigen auf ein noch nie dagewesenes Niveau. Und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern ist regelrecht eingebrochen.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich ... > lesen

21.10.2019 · Fachbeitrag aus Versicherung und Recht kompakt · Berufsunfähigkeitszusatzversicherung

Zu weit gefasste Schweigepflichtentbindung
kann VR an Anfechtung und Rücktritt hindern

Der VR kann sich grundsätzlich eine generelle Schweigepflichtentbindungserklärung erteilen lassen. Die Datenerhebung mit einer derart generellen Schweigepflichtentbindungserklärung ist aber nur rechtmäßig, wenn er den VN über die Möglichkeit der Datenerhebung im Wege eines „gestuften Dialogs“ aufgeklärt hat. Andernfalls muss abgewogen werden, ob die rechtswidrig gewonnenen Daten verwendet werden können, so das LG Itzehoe.  > lesen

03.01.2018 · Downloads allgemein aus PFB Praxis Freiberufler-Beratung · Downloads · Archiv HBdd

Heilberufe-Beratung direkt digital 10/2017

STEUERRECHT
Umsatzsteuer
2 - Umsatzsteuerfreiheit für nichtärztliche Gutachten zur Pflegebedürftigkeit gem. § 18 SGB XI?
6 - Private Schönheitsklinik ist nicht umsatzsteuerbefreit

RECHT
Patientenverfügung
8 - Die Patientenverfügung

AKTUELLES
12 - Kurznachrichten  > lesen

22.09.2020 · Abrechnungshilfen aus dent-on Dent-on · Downloads · Abrechnung

Kommentar der hochfrequenten GOÄ-Leistungen bei der Rechnungserstellung in der Zahnarztpraxis

> lesen

25.10.2017 · Fachbeitrag aus Privatliquidation aktuell · Kostenerstattung

Patienten mit Basistarif – was ist zu beachten?

Seit dem 01.01.2009 ist gemäß § 193 Abs. 3 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) jede Person mit Sitz im Inland verpflichtet, eine Krankenversicherung abzuschließen und aufrechtzuerhalten. Der Basistarif gehört zu den sog.Sozialtarifen der privaten Krankenversicherungen (PKV). Hintergrund: Die PKVen müssen eine Grundversicherung mit bezahlbaren Beiträgen anbieten. Dieser Beitrag zeigt auf, welche Leistungen in dieser Grundversicherung enthalten sind und was bei der Abrechnung zu beachten ist.  > lesen

01.08.2018 · Fachbeitrag aus Praxis Steuerstrafrecht · Abgabenordnung

FG bestätigt Schätzungsmethode des Finanzamts

Scheiden bei einem Gastronomiebetrieb bestimmte typische Schätzungsmethoden wie Geldverkehrsrechnung, Vermögenszuwachsrechnung, Ausbeutekalkulation, Zeitreihenvergleich aus, können Belege aus Folgejahren als besondere Form des internen Betriebsvergleichs für eine Schätzung der Umsätze und Erlöse im Prüfungszeitraum herangezogen werden.  > lesen

30.08.2019 · Fachbeitrag aus Versicherung und Recht kompakt · Versicherungsrecht

Aktuelles aus dem Versicherungsrecht von A bis Z

Jeden Monat entscheiden deutsche Gerichte Hunderte von Streitigkeiten zwischen VN und VR. Hier finden Sie die Quintessenz der wichtigsten Urteile und Beschlüsse von A bis Z – sortiert nach Personen- und Sachversicherung.  > lesen

03.09.2019 · Fachbeitrag aus StiftungsBrief · Stiftung und Steuern

Zweckbetrieb vs. wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

Das Urteil des FG Berlin-Brandenburg SB 19, 165, Abruf-Nr. 209073 , grenzt zwischen Zweckbetrieb, §§ 65 ff. AO, und wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb (wGB), §§ 64, 14 AO, ab. Stiftungen sollten bei dieser Abgrenzung die mittlerweile umfangreichen Einzelfälle im Blick haben.  > lesen

18.09.2017 · Sonderausgaben aus RVGprof RVG professionell

Streitwerte und Gebühren: Einfach mehr verdienen

Die Erfahrung lehrt: Bei der anwaltlichen Gebührenabrechnung ist oft noch „viel Luft nach oben“. Denn nicht immer werden Streitwerte ausreichend berechnet oder alle zulässigen Gebühren in Ansatz gebracht. Hierdurch kommt es zu erheblichen Einkommenseinbußen. Die Sonderausgabe greift daher 8 typische Konstellationen aus seiner Praxis heraus, bei denen häufig entweder Werte anwaltsungünstig berechnet werden oder Abrechnungsfehler auftreten. Die kurzen, anschaulichen Fälle vermitteln anhand von zahlreichen Beispielen, wo die Fehler auftreten und wie sie zu vermeiden sind.  > lesen

11.10.2017 · Download aus UE Unfallregulierung effektiv · Downloads · Kfz-Sachverständige

Grundlage der Erstattung von Mietwagenkosten bei Unfallschäden an den deutschen Zivilgerichten

UE hat die 784 deutschen Zivilgerichte gefragt, welche Methode sie als Grundlage für die Ermittlung von Mietwagenkosten bei Unfallschäden verwenden: den Schwacke-Mietpreisspiegel, den Fraunhofer-Marktpreisspiegel oder einen Mittelwert aus beiden, auch „Fracke“ genannt. Rund 30 Prozent der Gerichte haben die Frage beantwortet oder zumindest mitgeteilt, warum sie die Frage nicht beantworten können. Herausgekommen ist eine Übersicht, die Ihnen eine höhere Transparenz und damit mehr Sicherheit verschafft, wenn Sie zu gering erstattete Mietwagenkosten aus eigenem oder abgetretenem Recht einklagen wollen.  > lesen

28.09.2017 · Fachbeitrag aus Erbfolgebesteuerung · Erbschaftsteuer

Steuerermäßigung nach § 35b EStG
erfasst keine Schenkungen

Die ESt-Ermäßigung nach § 35b EStG bei Belastung mit ErbSt ist nur insoweit zu gewähren, als der Steuerpflichtige der ErbSt unterlegene Vermögensteile als Erwerb von Todes wegen erhalten hat.  > lesen

01.09.2017 · Fachbeitrag aus Betriebswirtschaft im Blickpunkt · Verlegungsantrag und spätere Aufnahme der Prüfung

Wie lange darf das FA mit der Nachholung einer verschobenen Betriebsprüfung warten?

Die Ablaufhemmung, die durch die Stellung eines (befristeten) Antrags des Steuerpflichtigen auf Hinausschieben des Beginns einer Außenprüfung eintritt, endet erst, wenn der Prüfer auch zwei Jahre nach dem Verschiebungsantrag nicht mit tatsächlichen Prüfungshandlungen begonnen hat (BFH 19.5.16, X R 14/15, Abruf-Nr. 189530 ). Welche Besonderheiten sich im Einzelnen aus diesem Urteil ergeben, wird anhand eines Beispiels im Folgenden erläutert.  > lesen

06.11.2019 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Soziales/Lohn & Gehalt · Sozialversicherung

Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung für 2020

Die Verordnung über maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2020 (Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2020) in der Fassung vom 09.10.2019. Änderungen durch den Bundesrat werden nicht erwartet. Entnehmen Sie diesem kostenlosen Download die voraussichtlichen Werte aus dem Beitrags- und Versicherungsrecht der Sozialversicherung. > lesen

24.07.2017 · MR-Ausgaben als PDF aus MR MedizinReport · MR-Ausgaben als PDF · Medizin Report

MR Ausgabe 07/2017

Diese PDF-Datei umfasst 24 Seiten und enthält alle Beiträge des Monats Juli 2017.  > lesen

22.02.2018 · Fachbeitrag aus Erbrecht effektiv · Rund um die Bestattung – ein Überblick

Totenfürsorge: Rechte und Pflichten

Bei jedem Todesfall geht es neben der Frage, wer den Verstorbenen beerbt, auch stets um die Frage seiner Bestattung und wer dafür zuständig ist. Dazu im Einzelnen:  > lesen