logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen
104 Downloads in PI Praxis Implantologie
Filtern nach Themen
Filtern nach Art
Sortieren nach
12345

04.11.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnung

Musterschreiben: Argumente gegen Kürzung von Verpackungs- und Portokosten

Wenn die PKV die Erstattung von Verpackungs- und Portokosten Ihrer Meinung nach zu Unrecht verweigert, sollten Sie der PKV gegenüber Argumente darlegen, die für eine Erstattung sprechen. Das Musterschreiben enthält die wichtigsten Argumente.  > weiter

25.10.2019 · Sonderausgaben · Downloads · Abrechnung

Sonderausgabe: Der BEMA-HKP in der Praxis

Die Erstellung der BEMA-Heil- und Kostenpläne gehört zum täglichen Brot in jeder Zahnarztpraxis. Aber auch erfahrene Abrechnungskräfte stoßen dabei immer wieder auf spezielle Fragen, die Kopfzerbrechen bereiten. Mit der Sonderausgabe „Der BEMA-HKP in der Praxis sind Sie für alle Fälle gewappnet! Es handelt sich um eine Sonderausgabe des IWW-Abrechnungsinformationsdienstes „AAZ Abrechnung aktuell“, die hiermit auch Lesern von PI zugänglich gemacht wird.  > weiter

02.10.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnung

Musterschreiben: Warum Bone-Split keine augmentative Maßnahme ist

Immer wieder kommt es zu Reibereien wegen der Kostenbeteiligung oder vermeintlich überhöhter Rechnungen bei Beihilfepatienten. Insbesondere werden gern Gebührensätze oberhalb des 2,3-fachen Faktors moniert. Um solche Probleme abzumildern, bietet es sich an, beihilfeberechtigten Patienten ein Informationsschreiben auszuhändigen. PI hat ein entsprechendes Musterschreiben erstellt.  > weiter

30.09.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnung

Musterschreiben: Information für beihilfeberechtigte Patienten

Immer wieder kommt es zu Reibereien wegen der Kostenbeteiligung oder vermeintlich überhöhter Rechnungen mit Beihilfestellen. Insbesondere werden gern Gebührensätze oberhalb des 2,3-fachen Faktors moniert. Um solche Probleme abzumildern, bietet es sich an, beihilfeberechtigten Patienten ein Informationsschreiben auszuhändigen. PI hat ein entsprechendes Musterschreiben erstellt.   > weiter

04.09.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnung

Musterschreiben zur Analogabrechnung der RFA

Eine Krankenversicherung hat die Nr. 2090a GOZ als Analogziffer für die Resonanzfrequenzanalyse (RFA) von Implantaten mit dem Ostell®-Messgerät abgelehnt. Ihre Begründung: Die Messung der Implantatstabilität sei Bestandteil der Zielleistung für das Implantat und könne nicht gesondert in Rechnung gestellt werden. Diese Auffassung ist nicht akzeptabel. Mithilfe des Musterschreibens können Sie in solchen Fällen Ihre Patienten unterstützen.  > weiter

03.09.2019 · Sonderausgaben · Downloads · Abrechnung

Sonderausgabe "Zahnersatzhonorare sichern: Die 10 häufigsten Beanstandungen der Krankenkassen vermeiden"

Abrechnungen von Zahnersatz können gesetzliche Krankenkassen nur über sachlich-rechnerische Berichtigungsanträge richtigstellen lassen. Welche 10 Beanstandungsgründe am häufigsten zu solchen Berichtigungsanträgen führen und wie Sie diese vermeiden können, erfahren Sie in der Sonderausgabe „Zahnersatzhonorare sichern: Die 10 häufigsten Beanstandungen der Krankenkassen vermeiden“ des Informationsdienstes „AAZ ­Abrechnung aktuell“, der nun auch den Download-Bereich von PI ...  > weiter

31.07.2019 · Checklisten · Downloads · Abrechnung

Muster-Planungsbogen Implantation

Den Excel-Musterplanungsbogen für implantologische Behandlungen können Sie auf Ihre Bedürfnisse anpassen und für Ihre Planungen verwenden.  > weiter

27.06.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnung

Musterschreiben: Nebeneinanderberechnung der Nrn. 3290 und 3300 GOZ

Inzwischen mehren sich die Fälle, dass private Krankenversicherungen die Nebeneinanderberechnung der Nrn. 3290 und 3300 GOZ nicht anerkennen. Wie kann man argumentieren, um diese dennoch durchzusetzen? PI hilft mit einem Musterschreiben, das Sie sich herunterladen und für eigene Zwecke anpassen können.  > weiter

27.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnung

Musterschreiben zur Notwendigkeit einer DVT

Zwar ist die Diagnostik per digitaler Volumentherapie (DVT) eine inzwischen anerkannte Methode, jedoch kommt es immer wieder zu Erstattungsproblemen. So liegt dem Musterschreiben ein Fall zugrunde, bei dem eine PKV bei einem Kunden die Erstattung einer DVT inklusive Zuschlag mit dem Argument ablehnte, eine präoperative Diagnostik mit einem OPG und einer Messkugel sei ausreichend. Das Musterschreiben zeigt auf, wie Sie Ihren Widerspruch formulieren können.  > weiter

24.04.2019 · Checklisten · Downloads · Praxisorganisation

Vordruck nach § 22a SGB V (Mundhygieneplan)

Die Dokumentation des Mundgesundheitsstatus nach BEMA-Nr. 174a ist anhand des Vordrucks gemäß § 8 der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses nach § 22a SGB V vorzunehmen. Das Download-Dokument enthält die PDF-Datei zum Vordruck.  > weiter

04.03.2019 · Sonderausgaben · Downloads · Abrechnung

Sonderausgabe "Implantatchirurgie: Maßgeschneiderte Therapiepläne für die Praxis"

Implantologische Eingriffe erfordern eine besonders präzise Diagnostik und gewissenhafte Planung. Dabei unterstützt Sie die Sonderausgabe. Sie hilft Ihnen, Ihre Therapiepläne auf den Prüfstand zu stellen und gibt Ihnen mehr Sicherheit in der Erstellung behandlungsgerechter und betriebswirtschaftlich ausgereifter Pläne.  > weiter

29.11.2018 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnung

Musterschreiben: Antwort der Praxis zum Erstattungsproblem bei der GOZ-Nr. 5030 für Locator

Ein Sachbearbeiter der Nürnberger Versicherung ist der Auffassung, dass für den Locator und die Matrize lediglich ein Verbindungselement nach GOZ-Nr. 5080 berechenbar ist, und lehnt die Kostenübernahme der GOZ-Nr. 5030 ab. PI zeigt anhand eines Musterschreibens auf, wie man den ablehnenden Bescheid erwidern kann.  > weiter

10.09.2018 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnung

Musterschreiben Analoge Berechnung der Ostell-Messung wird abgelehnt – wie reagieren?

Private Krankenversicherungen (PKVen) lehnen moderne Therapieformen bekannterweise mit unterschiedlichen Gründen ab. In diesem Fall akzeptiert die PKV nicht die analoge Berechnung der ISQ-Messung. Sie meint, dass die Leistung Inhalt der GOZ-Nr. 9040 sei. PI stellt Ihnen dazu ein Musterschreiben vor.  > weiter

28.06.2018 · Download · Downloads · Abrechnung

Vereinbarung einer privatzahnärztlichen Behandlung außerhalb der vertraglichen Regelungen der GKV

Hier können Sie ein aktuelles Muster für die „Vereinbarung einer privatzahnärztlichen Behandlung außerhalb der vertraglichen Regelungen der GKV“ aufrufen und in Ihrer Praxis verwenden.  > weiter

28.06.2018 · Download · Downloads · Praxisführung

Sonderausgabe "Der Zahnarzt als Arbeitgeber - vom Arbeitsvertrag bis zur Vergütung"

Als niedergelassener Zahnarzt müssen Sie viele Aufgaben bewältigen, die weit über das Medizinische hinausgehen. Wie regeln Sie z. B. die Vergütung Ihrer Assistenz und ggf. Ihrer angestellten Zahnärzte? Wie gestalten Sie einen Arbeitsvertrag korrekt? Und welche Rechte und Pflichten haben Sie und Ihre Mitarbeiterin, wenn sie schwanger ist? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert diese Sonderausgabe „Der Zahnarzt als Arbeitgeber“  > weiter

12345