logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

30.09.2019 · Fachbeitrag · Zahnarzthaftung

Praxisfall: Mit fundierten medizinischen Argumenten Patientenklage ausgeräumt

| Um Patientenklagen wegen vermeintlicher Fehlbehandlung erfolgreich abzuwehren, kommt es vor allem darauf an, fachlich fundiert zu argumentieren. Dabei kann es auch erforderlich sein, Expertise aus anderen Fachgebieten einzubringen. Dies zeigt ein aktueller Fall, bei dem ein mit zehn neuen Implantaten versorgter Patient wegen vermeintlicher Behandlungsfehler Klage erhob und erhebliche Schadenersatzforderungen stellte. Nachdem der beklagte Implantologe mithilfe seines juristischen Beistands überzeugend gegen die einzelnen Klagepunkte argumentierte, zog der Patient nunmehr die Klage wegen Aussichtslosigkeit zurück. |