logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

29.11.2018 · Fachbeitrag · Knochenregeneration

Zähne zerkleinern mit dem „Smart Grinder“ – wie funktioniert das und was ist berechenbar?

| Ein extrahierter Zahn als Quelle der körpereigenen Knochenregeneration kann als alternatives Augmentations-Verfahren verwendet werden. Im Gegensatz zu nicht ortsständigem oder xenogenem Knochenersatzmaterial (KEM) wird das aus den Zähnen gewonnene Augmentat dem Patienten wieder zurückgeführt und zu Knochen umgewandelt. Wie dieses Verfahren funktioniert und was berechenbar ist, stellt PI Ihnen in diesem Beitrag vor. |