logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

28.02.2019 · Fachbeitrag · Innovationen

3D-Drucktechnologie: Wie steht es um die Abrechnung in der Implantologie?

| Die 3D-Drucktechnologie rückt immer stärker in den Fokus der Zahnmedizin. Waren 3D-Drucker noch vor wenigen Jahren der Großindustrie vorbehalten, sind sie heute für kleine Unternehmen wie Zahnarztpraxen mit Eigenlabor erschwinglich geworden und werden zunehmend dort eingesetzt – etwa im Rahmen der Fertigung von Modellen, individuellen Abformlöffeln, Aufbissschienen, Bohrschablonen und Provisorien. Abrechnungstechnisch gibt es bei diesem neuen Verfahren jedoch vielfach Unsicherheiten. |