logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

29.05.2019 · Nachricht · Prothetik

Teleskopgetragene Reiseprothese: Sind für die Sekundärteleskopkronen die Nrn. 5100 und 5080 GOZ berechnungsfähig?

| Frage: „ Einer unserer Privatpatienten möchte auf sechs vorhandenen Primärteleskopen eine aus Kunststoff gefräste Reiseprothese anfertigen lassen. Welche Gebührenziffern können wir neben den Nrn. 5210 und 5070 als Hauptgebührenpositionen für die Sekundärteleskopkronen abrechnen – je Sekundärteleskop die Nrn. 5100 und 5080 GOZ? Oder nur eine der beiden Ziffern?“ |