Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
logo logo logo logo präsentieren:
MyIww MyIww
logo logo
Jetzt freischalten

04.04.2018 · Wettbewerbsrecht

Fehlgeleitete E-Mail mit offenem Verteiler und Firmenlogo begründet keinen Unterlassungsanspruch

Bild: © adiruch na chiangmai - stock.adobe.com

| E-Mail-Werbung ist – auch gegenüber Unternehmern und sonstigen Marktteilnehmern – grundsätzlich untersagt. Nur: Wann liegt Werbung vor? Löst auch eine nur versehentlich übermittelte E-Mail Unterlassungsansprüche des Empfängers aus und ist die Nutzung offener E-Mail-Verteiler zulässig? Mit diesen, für sich genommen bereits im Einzelnen schwierig zu beantwortenden, Fragen beschäftigt sich ein aktuelles Urteil des AG Frankfurt a. M. (2.10.17, 29 C 1860/17 (81)). |

Plus Diesen Plus-Inhalt kostenlos freischalten
Durch einmaliges Freischalten erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Anmeldung Jetzt freischalten