Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
logo logo und logo präsentieren:
MyIww MyIww
logo
Jetzt freischalten

08.03.2019 · Verbraucherschutz

In die Widerrufsbelehrung gehört eine Telefonnummer

Bild: © Stockfotos-MG - stock.adobe.com

| Bis zum 13.6.14 war es in höchstem Maße abmahngefährdet, wenn Online-Händler eine Telefonnummer in die Widerrufsbelehrung aufnahmen. Damals konnte der Widerruf nämlich nur in Textform erklärt werden. Seit der Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in deutsches Recht hat sich dies aber geändert und immer mehr Gerichte fordern nun die zwingende Angabe der Telefonnummer. Das Schleswig-Holsteinische OLG (10.1.19, 6 U 37/17) hat sich der Auffassung der OLG Hamm und Frankfurt angeschlossen und bestätigte die Entscheidung des LG Kiel, dass ein Online-Händler, der eine Telefonnummer bereithält, über die dem Kunden Serviceleistungen angeboten werden, diese Telefonnummer auch in der Widerrufsbelehrung zu nennen hat. |

Plus Diesen Plus-Inhalt kostenlos freischalten
Durch einmaliges Freischalten erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Anmeldung Jetzt freischalten