Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
logo logo logo logo präsentieren:
MyIww MyIww
logo logo
Jetzt freischalten

05.06.2020 · Verbraucherschutz

Der EuGH zur Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung

Bild: © Stockfotos-MG - stock.adobe.com

| Seit Juni 2014 sieht die gesetzliche Muster-Widerrufsbelehrung vor, dass Unternehmer darin eine Telefonnummer anzugeben haben, soweit diese verfügbar ist. Der BGH wollte wissen, wie die Worte „soweit verfügbar“ zu verstehen sind. Der EuGH (14.5.20, C-266/19) hat diese Frage nun beantwortet. Er hat in dem Streit zwischen zwei Erotikhändlern geklärt, wann im Rahmen der Widerrufsbelehrung eine Telefonnummer angegeben werden muss. |

Plus Diesen Plus-Inhalt kostenlos freischalten
Durch einmaliges Freischalten erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Anmeldung Jetzt freischalten