Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
logo logo und logo präsentieren:
MyIww MyIww
logo
Jetzt freischalten

13.05.2019 · E-Commerce

Keine Zusatzgebühren für Zahlung per Kreditkarte oder Sofortüberweisung

Bild: © by-studio - stock.adobe.com

| Für die Zahlung mit bestimmten Zahlungsarten dürfen Unternehmer von Verbrauchern bereits seit dem 13.1.18 keine zusätzlichen Zahlartgebühren mehr verlangen. Welche Zahlungsarten unter dieses Verbot fallen, ist bislang noch nicht höchstrichterlich geklärt. Das LG Berlin (21.3.19, 52 O 243/18) hat sich die Gebühren für Kreditkarte, Giropay sowie für Sofortüberweisung genauer angesehen. Es hatte über eine Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen Opodo zu entscheiden. |

Plus Diesen Plus-Inhalt kostenlos freischalten
Durch einmaliges Freischalten erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Anmeldung Jetzt freischalten