Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
logo logo logo logo präsentieren:
MyIww MyIww
logo logo
Jetzt freischalten

17.04.2019 · E-Commerce

Das Widerrufsrecht im Fernabsatz bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen

Bild: © Zerbor - stock.adobe.com

| Im Fernabsatz und besonders im Internet werden nicht nur Waren, sondern auch eine Vielzahl von Dienstleistungen bestellt. Der neue Handyvertrag, die Bestellung einer Amazon-Prime-Mitgliedschaft, einer BahnCard oder handwerklicher Leistungen wie Malerarbeiten, die Buchung von Kursen – das alles sind Dienstleistungen i. S. d. Fernabsatzrechts. Auch für diese Verträge steht dem Verbraucher im Grundsatz ein Widerrufsrecht zu, das aber unter bestimmten Voraussetzungen vor Ablauf der Widerrufsfrist erlöschen kann. |

Plus Diesen Plus-Inhalt kostenlos freischalten
Durch einmaliges Freischalten erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Anmeldung Jetzt freischalten