Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
logo logo logo logo präsentieren:
MyIww MyIww
logo logo
Jetzt freischalten

25.10.2019 · Datenschutz

Wie weit geht der Auskunftsanspruch in der DS-GVO?

Bild: © Torbz - stock.adobe.com

| Die DS-GVO gibt jeder von einer Datenverarbeitung betroffenen Person einen umfangreichen Auskunftsanspruch gegen den verantwortlichen Datenverarbeiter. Aber wie weit geht dieser Anspruch? Gehören z. B. Telefonnotizen mit dazu? Das OLG Köln (26.7.19, 20 U 75/18, Abruf-Nr. 211714 ) hat sich mit der Frage der Reichweite des Auskunftsanspruchs nach Art. 15 DS-GVO beschäftigt. Nach diesem Urteil geht der datenschutzrechtliche Auskunftsanspruch deutlich weiter als bislang angenommen. |

Plus Diesen Plus-Inhalt kostenlos freischalten
Durch einmaliges Freischalten erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Anmeldung Jetzt freischalten