Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
logo logo
MyIww MyIww
Jetzt freischalten
168 Treffer für »So nutzen Sie das«
Filtern nach Art
Suche anpassen
Sortieren nach

Treffer in anderen Informationsdiensten

13.11.2020 · Nachricht aus Löhne und Gehälter professionell · Lohnsteuer

Großkundenrabatt beim Autokauf: FG verneint Lohnsteuerpflicht

Rabatte, die Außendienstmitarbeiter einer Krankenkasse beim Autokauf von Herstellern erhalten, stellen keinen Arbeitslohn dar. Sie sind keine Frucht der Arbeitsleistung, weil der Hersteller den Rabatt in seinem ureigenen betrieblichen Interesse (zur Absatzförderung) gewährt. Das hat das FG Rheinland-Pfalz entschieden.  > lesen

Relevanz:

05.08.2020 · Fachbeitrag aus Arbeitsrecht aktiv · In eigener Sache

Jeden Mittwoch die aktuellen Leitsatzentscheidungen von BAG und LAG!

Mit dem Eildienst Arbeitsrecht (EA) sind Sie in der arbeitsrechtlichen Rechtsprechung immer aktuell auf dem Laufenden. Die einzigartige Kombination von E-Mail-Newsletter und Rechtsprechungsdatei bietet Ihnen gleich doppelten Nutzen. > lesen

Relevanz:

23.09.2020 · Fachbeitrag aus Auto Steuern Recht · Umsatzsteuer

Vorsicht bei Kfz-Ankäufen zu einem Bruttopreis von „Autohändlern im Nebenerwerb“

Wenn Sie ein Fahrzeug ankaufen und mit dem Verkäufer einen Bruttopreis (Nettopreis zzgl. Umsatzsteuer) vereinbaren, ist Vorsicht geboten! Denn die Umsatzsteuer erhalten Sie nur dann vom Finanzamt als Vorsteuer erstattet, wenn der Verkäufer zum Ausweis der Umsatzsteuer berechtigt ist. Das ist bei weitem nicht jeder, der vorgibt, ein Kfz-Händler zu sein. Das zeigt ein Urteil des FG Hamburg (Urteil vom 16.10.2019, Az. 2 K 312/17, Abruf-Nr. 215861 ).  > lesen

Relevanz:

23.04.2020 · Fachbeitrag aus Auto Steuern Recht · Elektromobilität/Lohnsteuer/Sozialversicherung

Neue Details zur Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern seit 01.01.2020

Die Finanzverwaltung hat die Spielregeln für die steuerliche Überlassung von betrieblichen (Elektro-)Fahrrädern präzisiert. Konkret sind es die Fälle, in denen die Überlassung nicht steuerfrei ist.  > lesen

Relevanz: