logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Veranstaltungstipp

3. Fachtagung Geldwäscheprävention am 15.05.2019 in Köln

| Die 3. Fachtagung Geldwäscheprävention am 15.05.2019 in Köln steht im Zeichen der Internationalisierung. Denn Geldwäscher machen vor Landesgrenzen keinen Halt. Gleichzeitig steigt die Zahl internetbasierter Fahrzeugverkäufe und Exporte seit Jahren bei den Handelsbetrieben. Damit erhöht sich die Gefahr für Kfz-Betriebe massiv, zur Geldwäsche missbraucht zu werden. |

 

Wie Kfz-Betriebe sich wirksam schützen, dafür stehen auf der Fachtagung Experten von Polizeibehörden, der Financial Intelligence Unit (FIU) neben erfahrenen Praktikern der Branche Rede und Antwort. Zudem erfahren die Teilnehmer, was auf Kfz-Betriebe zukommt – durch die 5. EU Anti-Geldwäscherichtlinie zum 10.01.2020 und durch die sog. nationale Risikoanalyse zum Herbst 2019.

 

Veranstaltet wird die 3. Fachtagung vom ZDK zusammen mit der TAK und der Deutschen Gesellschaft für Geldwäscheprävention.

 

Weiterführende Hinweise

  • Mehr zur Fachtagung mit der Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie hier.
  • Wer sich zum Thema Geldwäscheprävention einlesen möchte, findet viele Beiträge dazu auf asr.iww.de. Geben Sie dazu einfach das Stichwort „Geldwäscheprävention“ in den Suchschlitz ein und klicken Sie auf die Lupe rechts daneben.
Quelle: ID 45850161