logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·IWW-Webinar Unfallregulierung am 11.10.2019

Restwert: Viel Neues zu einem heiklen Thema

| Viel Neues gibt es zum Restwert! Der BGH sagt: Ein geschädigter Profi muss auch den Restwertmarkt im Internet nutzen. Das LG Stuttgart urteilt: Der Kasko-Versicherte muss sich nicht auf einen Restwert aus Osteuropa einlassen. Und das AG Donaueschingen vertritt den Standpunkt: Der örtliche Restwert gilt trotz weiterer überörtlicher im Gutachten. Im IWW-Webinar Unfallregulierung am 11.10.2019 wird Joachim Otting Ihnen die Urteile vorstellen und erläutern, wie sie sich die in der Unfallschadenpraxis auswirken. Daneben erwarten Sie folgende weitere Themen am 11.10.2019: |

 

  • Reparaturkosten: Auf Gutachten ist trotz Gegengutachtens Verlass
  • Reparaturkosten: Reinigungskosten und die ewige Gemeinkosten-These
  • Reparaturkosten/Regress: Und wenn eine Position nicht im Gutachten steht?
  • Fiktive Abrechnung: Das OLG Frankfurt greift ein, geht der Wahnsinn dennoch weiter?
  • Fiktive Abrechnung: Stundenverrechnungssätze einer Referenzwerkstatt bei fiktiver Abrechnung
  • Neuwertentschädigung: Rabatt für „Menschen mit Handicap“ ist anzurechnen
  • Gutachten/SV-Honorar: Die „Keine-280-Euro-SV-Kostenvorgabe“ ist nicht durch ein BGH-Urteil überholt
  • Gutachten/SV-Honorar: Bagatellgrenze für Schadengutachten – ein Update
  • Gutachten/SV-Honorar: Gutachten trotz Kostenvoranschlags und RKÜ erstattungsfähig
  • Ausfallschaden: Nochmal: Nutzungsausfallentschädigung trotz Mietwagens
  • Mietwagen: Mietwagenpreisvorgaben: Dichtung und Wahrheit
  • Mietwagen: Mietwagengruppe jenseits der Versicherer-Werkzeuge

 

Machen Sie sich das Leben und die Arbeit leichter. Buchen Sie Ihr persönliches Update. Im Webinar Unfallregulierung am 11.10.2019 bringt Joachim Otting Ihr Wissen auf den neuesten Stand.

  • Effizient: in zwei Stunden an Ihrem PC
  • Praxisnah: mit Schadenereignissen zu allen Facetten aus einem großen Netzwerk
  • Erfolgsorientiert: mit Handlungsanleitungen, wie Sie Ihre Ansprüche durchsetzen

 

Nutzen Sie die zwei Stunden im Webinar auch zum Erfahrungsaustausch. Chatten Sie mit Jachim Otting und den anderen Webinar-Teilnehmern. So halten Sie Ihr Wissen schnell und bequem aktuell. Und Sie gewinnen viel Zeit für Ihre eigentliche Tätigkeit – die Abwicklung von Kfz-Unfallschäden.

 

Wichtig | Sie können die Webinare einzeln, aber auch kostengünstiger im Abonnement buchen. Melden Sie sich jetzt an: https://www.iww.de/webinar/unfallregulierung.

Quelle: ID 42846646